Jahrestreffen der Deutschen Messermacher Gilde 2016

dmgDie Mitglieder der Deutschen Messermacher Gilde treffen sich in Solingen, Schaafheim oder bei den Karlsruher Messertagen (KAMFT) aber das Herbsttreffen in Sindelfingen ist das größte und wichtigste Event des Jahres. „Scharfe Sachen“ ist der Titel des Treffens aber das kommt einer Untertreibung nahe, denn die gezeigten Messer vereinen höchste Handwerkskunst mit künstlerischer Kreativität. Vom kleinen Taschenmesser mit reich verzierten Griffschalen reicht die Bandbreite bis zum handgeschmiedeten Katana.

Outdoormesser, Küchenmesser, Jagdmesser und Taschenmesser in allen Größen und Preislagen – das klingt nach einem überschaubaren Angebot. Tatsächlich aber ist die Bandbreite der Exponate größer, als man mit wenigen Worten beschreiben kann. Über fünfzig Mitglieder der Deutschen Messermacher Gilde haben sich am Samstagnachmittag in der Stadthalle Sindelfingen versammelt und beginnen mit der Gestaltung ihrer Tische. Überall wird sortiert, geräumt, dekoriert und blitzblanke Klingen werden noch blanker poliert.

Slipjoints Messerkontor Wacholder
Aktion im Dezember!
       5% Rabatt auf alle Taschenmesser
              mit Angebotscode XMAS2017
Jetzt shoppen!
Messerkunst Schanz - Messerkunst
Damastringe
für Sie und Ihn
Handgefertigte Küchen-
und Taschenmesser
PW-Shopwerbung1
Alles andere ist nur bunter Gummi!
Das Original!
patch-werk.com patch-werk.com
Tools For Gents

– Werbung –

Wer Hektik und Enge der IWA Outdoor Classics oder in der Messerbörse in Schaafheim kennt, wird in Sindelfingen positiv überrascht. Die Stadthalle liegt in einem idyllischen Park und die Ausstellung findet nicht in einem Saal, sondern im „Schiller-Foyer“ genannten Wandelgang an der dem Park zugewandten Rückseite der Halle statt. Das modern gestaltete Foyer ist luftig und lichtdurchflutet und verleiht der Ausstellung ein passendes Ambiente. Die Größe des Schiller-Foyer erlaubt es, breite Gänge zu schaffen und zwischen den Tischen der Aussteller viel Platz zu lassen. Trotz des großen Besucherandrangs herrscht daher selbst zur Hauptbesuchszeit kein unangenehmes Gedränge. Bereits am Samstagnachmittag öffnet die Ausstellung, obwohl offiziell nur der Sonntag beworben wird.

img_5894

Zur Eröffnung am Samstagnachmittag konnte man in Ruhe mit allen Ausstellern sprechen aber das änderte sich schnell…

Der Vereinsname „Deutsche Messermacher Gilde“ täuscht ein wenig über den internationalen Flair der Veranstaltung hinweg. Mitglieder aus Frankreich, Skandinavien, Italien und sogar Südafrika haben den weiten Weg in die Kleinstadt vor den Toren Stuttgarts auf sich genommen.

img_6011

Joe Pöhler, erster Vorsitzender der DMG und als Messermacher aktiv besitzt eine große stilistische Bandbreite und experimentiert gern

 

img_6012

Dolch von Joe Pöhler

img_5911

Kleine Fixed von klassisch bis modern von Joe Pöhler

img_6028

Jürgen Schanz, 2. Vorsitzender der DMG zeigte die ganze Bandbreite seiner Produkte vom Küchenmesser bis zum Schwert

img_5889

img_5948

Als wahrer Publikumsmagnet erwies sich die Axt mit Damastkopf aus der Werkstatt von Jürgen Schanz

img_5890

Eckhard Schmoll wie gewohnt mit einer Auswahl feinster Titan-Folder

img_5981

Ein neues Werk von Eckhard, kurz vor der Ausstellung fertig gestellt

img_5899

Damast Folder von Rainer Grösche

img_5898

In Sindelfingen wurden Damastträume war…

img_5900

Klassisches in Perfektion von Jockl Greiß

img_5906

Heinrich Schmidbauer mit Messern im jagdlichen Stil

img_5907

Stattliches Fixed mit besonders edler Damastklinge von Heinrich Schmidbauer

img_5930

Eine reichhaltige Auslage feinster Damastmesser am Stand von Helmut Klein

img_5934

Perfekt in Form und Verarbeitung sind diese Messer eine kleine Sünde wert…

img_5932

Ohne Worte…

img_5924

img_5912

Hauptsächlich klassische Taschenmesser bei Johann Klemm aus Sennfeld

img_6033

Trotz großen Andrangs kein Gedränge, die Stadthalle Sindelfingen ist eine tolle Location

Cheburkov-Russki Russki 01 1600
Messer,
Tools,
Zubehör
und
mehr ...
Slipjoints Messerkontor Wacholder
Exklusiv bei Messerkontor - made by Jürgen Schanz
Lucidus Outdoor
Thin Cut &

Lucidus Outdoor
Heavy Duty
Mehr zum Lucidus ->
Knife-Blog T-Shirt Drunter und drüber bild 1
Cool drüber
Cool drunter
Das Knife-Blog T-Shirt ist da!
Deutsche Messermacher Gilde - Thomas Hauschild

– Werbung –

img_5920

Zwei Newcomer der Szene sind aus Italien angereist und haben feinste SChneidwerkzeuge mitgebracht: Milko di Paco (v.) und Denis Mura (h.)

img_5923

Jagdliches Damastmesser mit dunkler Klinge und feinster Lederscheide von M. di Paco

img_5971

Dieses Fixed zeigt die kreativen und handwerklichen Fähigkeiten von Denis Mura

img_5974

Ein Karambit aus der Werkstatt von Denis Mura mit einer aufwändig gestalteten Lederscheide

img_5940

Steffen Bender, der Spezialist für Fixed Blades mit der typisch taktischen Note, präsentierte sich mit einem umfangreichen Angebot von Messern aller Größen und Preisklassen

 

img_5942

Tanto Trilogie von Steffen Bender

img_5937

Neu im Angebot bei Steffen Bender: Pommes Pieker aus Titan

img_5943

Zwei für alle Fälle …

img_5949

Wolfgang Sollorz aus dem oberbayrischen Isen mit einer Auswahl klassischer Taschenmesser und avantgardistischen Dolchen.

img_5950

Viel Aufsehen erregten die Metall-Scheiden aus Edelstahl oder Silber, mit denen Wolfgang Sollorz einige Spitzenmodelle versieht.

img_5995

Metin Anan mit einer Auswahl von Titan Foldern der absoluten Spitzenklasse.

img_5987

Als Prototyp dabei: Folder bei denen die Standoffs zwischen den Griffschalen durch eine Brücke aus Damast ersetzt werden

img_5996

Damast-Folder mit fein säuberlich gestrahlten Motiv auf Klinge und Griff

img_6000

Küchenmesser mit japanischer Note von Michael Eifler

img_5998

Fixed von Michal Eifler mit Spiegelpolitur

img_6002

Attacke auf den Kontostand der Besucher: noch einmal Messer von Helmut Klein

img_6003

Damast und feinste Hölzer bei Manfred Rieger aus Petershausen

img_6004

Klassisch, zeitlos, schick: feines „Bird & Trout“ von Manfred Rieger

img_6005

Gary Headrick, der Amerikaner aus Südfrankreich präsentierte seine markanten, bunt gestaltete Folder

img_6006

Hochbetagt ist Friedrich Schneider aber seine Taschenmesser gehören zur absoluten Spitzenklasse

 

img_6009

Ein Paradestück der Handwerkskunst ist dieses Taschenmesser aus der Werkstatt von Friedrich Schneider

img_6018

Thomas Hauschild aus Bergisch-Gladbach ist am Stil seiner Fixed Blades erkennbar, handwerklich ist jedes Messer ein Genuss

img_6019

Traumhaftes, kleines Messer mit aufwändig bearbeiteter Klinge von Thomas Hauschild

img_6025

Staunen bis der Arzt kommt … bei den „Scharfen Sachen“ bleibt kein Auge trocken…

img_6043

Nicht nur den Preis für die weiteste Anreise, sondern auch einen Preis für Flipper der absoluten Extraklasse verdient Andre Thorburn aus Südafrika

img_6048

Ein Traum in Form und Farbe mit dem Klingengang einer Sänfte und einer Arretierung mit dem Sound einer Tresortür. Die Flipper von Andre Thorburn waren ein Highlight der Ausstellung

img_6053

Unkonventionell aber stilsicher wagt sich Andre Thorburn auch an ungewöhnliche Farbkombinationen

img_5958

Festbankett am Samstagabend zum 15-jährigen Jubiläum der Ausstellung in Sindelfingen mit allen Ausstellern und Gästen


Alle genannten Marken, Warenzeichen, Logos und Namen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Bildnachweis:
Das Logo im Artikelkopf ist Eigentum der Deutschen Messermacher Gilde, alle in diesem Artikel abgebildeten Fotos sind Eigentum des Autors.

Verwandte Artikel