post

Mehr als nur ein Jagdmesser: Maserin Hunting 978 Review

Im zweiten Halbjahr 2016 fanden überdurchschnittlich viele §42a WaffG konforme Messer Erwähnung auf Knife-Blog, daher wird es Zeit vor dem Jahresende noch einmal in die „Full Size“ Liga zurückzukehren. Mit dem Modell Maserin Hunting 978 hat die italienische Messerschmiede Coltellerie Maserin ein solides Outdoor-Messer im Programm, das als Brückenschlag zwischen Camp-Knife, Jagdmesser und Allzweckmesser für Outdoor-Fans einen weiten Einsatzbereich abdecken kann.

Es ist Usus in der Messerszene, dass Hersteller von Messern mit externen Designern zusammenarbeiten. Ungewöhnlich ist hingegen, dass ein Messer gemeinsam mit einer Gruppe von Nutzern und Messerfreunden gemeinsam entwickelt wird. Nicht der berühmte Name oder das umsatzträchtige Signet eines externen Entwicklers fließen dann in das Konzept ein, sondern die Ansprüche und Erfahrungen einer großen Zahl von Praktikern. Ein solches Projekt ist das Modell Maserin Hunting 978 der Coltellerie Maserin; es wurde gemeinsam mit Mitgliedern der Facebook-Gruppe „Wild Boars our passion“ entwickelt (frei übersetzt: „Wildschweine sind unsere Leidenschaft“).

Cheburkov-Russki Russki 01 1600
Große Auswahl bei Cheburkov Foldern im Shop!
A. Cheburkov, Modell Russki
Slipjoints Messerkontor Wacholder
Feine Taschenmesser
       aus europäischen Manufakturen
              fürs Sammlerherz und den täglichen Gebrauch!
Mehr erfahren
Messerkunst Schanz - Messerkunst
Damastringe
für Sie und Ihn
Handgefertigte Küchen-
und Taschenmesser
Knife-Blog T-Shirt Drunter und drüber bild 1
Cool drüber
Cool drunter
Das Knife-Blog T-Shirt ist da!

– Werbung –

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit einer 19 cm langen Klinge und orangefarbenen G-10 Griffschalen ist ein stattliches Outdoor-Messer mit unverkennbarer Optik entstanden. Als Klingenstahl setzt Maserin den bekannten Messerstahl 440C ein, der auf 57 bis 58 HRC gehärtet wird. Im Gegensatz zu vielen pulvermetallurgischen Messerstählen gibt es bei 440C verschiedene Qualitätsstufen aufgrund unterschiedlicher Feinabstimmung bei den Legierungselementen. Neben den leicht unterschiedlichen Rezepturen existieren auch Varianten durch unterschiedliche Wärmebehandlung. Viele bekannte Hersteller wie Carpenter, Böhler-Uddeholm, Ossenberg und Thyssen-Krupp haben Stähle nach AISI 440C oder dem eng verwandten X105CrMo17 im Angebot.

Die klinge des Maserin Hunting 978 ist aus 440C Stahl

Die Klinge des Maserin Hunting 978 ist aus 440C Stahl

Ein Charakteristikum des AISI 440C Stahls ist sein hoher Chromanteil von 16 bis 18 Prozent. Der Kohlenstoffanteil beträgt je nach Hersteller zwischen 0,95 und 1,20 Prozent. Außer Chrom und eventuellen Spuren von Phosphor und Schwefel sind als weitere Legierungselemente jeweils rund ein Prozent Silizium, Molybdän und Mangan enthalten. AISI 440C Stähle zeichnen sich durch hohen Korrosionswiderstand, Bruchsicherheit und Zähigkeit aus. Außer für Messerklingen wird dieser Stahl heute noch häufig bei Industriellen Schneidmaschinen sowie bei hochbelasteten Komponenten in der Luftfahrt eingesetzt (Ventilklappen, Lager, Achsen etc.).

Für ein Outdoor- oder Jagdmesser ist wichtig, dass es zuverlässig ist und jederzeit mit einfachen Mitteln nachgeschärft werden kann. Die maximal erreichbare Härte von rund 60 HRC für den AISI 440C reizt Maserin für dieses Messer daher bewusst nicht aus. Das Hauptaugenmerk liegt vernünftigerweise nicht auf dem Erreichen werbewirksamer Maximalwerte, sondern auf einem praxistauglichen Gesamtkonzept.

Die technischen Daten des Maserin Hunting 978 im Überblick:

Messertyp: Outdoor- und Jagdmesser mit feststehender Klinge, in DE nicht §42a WaffG konform
Klingenform: Drop Point Variante mit Flachschliff mit hoher Gratlinie
Beschichtung: satiniert
Klingenlänge: 190 mm (geschliffene Schneide 104 mm)
Klingenstärke: 5 mm an der Klingenwurzel
Klingenhöhe: 43 mm an der Klingenwurzel
Klingenstahl: AISI 440C, auf 57-58 HRC gehärtet
Gesamtlänge: 335 mm
Griffmaterial: G-10, orange
Gewicht: 515 Gramm, mit Scheide 640 Gramm
Scheide: Lederscheide mit Gürtelschlaufe
Lanyard Hole: Ja
Herstellungsland: Italien

Der Hersteller

Die Coltellerie Maserin wurde 1960 gegründet und wird seitdem als Familienunternehmen geführt. Es ist im Herzen der italienischen Messerwelt, in Maniago, beheimatet und fertigt sehr unterschiedliche Schneidwaren. Die Spanne reicht von einer Vielzahl taktischer Messer für Armee- oder Behörden über klassische Taschenmesser, Ourdoor- und Jagdmesser bis zu kleinen, künstlerisch gestalteten aber voll funktionsfähigen Miniaturen. Streben nach „Exzellenz und Perfektion“ nennt Firmenchef Gianfranco Maserin die ständige Weiterentwicklung der Produktionsqualität.

Im Wald macht das Maserin Hunting 978 ein gute Figur

Handlage und Ergonomie

Mit einer Breite von knapp einem Zoll und einer Länge von rund 14 Zentimetern bietet der Griff des Maserin Hunting 978 auch großen Händen viel Platz. Mit und ohne Handschuhen liegt das Messer satt in der Hand. Der Griff besitzt eine ergonomisch sinnvolle Kontur und gewährt sehr gute Kontrolle über die Schnittführung. An der Daumenauflage an der Klingenoberseite sowie im Bereich des Handballens und der Zeigefingermulde ist ein griffiges Jimping in Erl und Griffschalen eingefräst. Die Griffschalen sind an den Außenseiten weder aufgeraut noch weisen sie ein Fräsmuster auf. Trotzdem ist die Rutschneigung gering. Der tief ausgekehlte Griff bietet allen Fingern guten Halt, vor allem der Zeigefinger kann sich sicher abstützen, wodurch das Messer sicher in der Hand liegt.

Auch die Balance des Messers ist gelungen, trotz seiner Größe und dem Gewicht von rund einem Pfund wirkt es nicht schwer oder schwerfällig. Obwohl die 19 Zentimeter lange Klinge eine kopflastige Geometrie nahelegt, bestätigt sich dieser Verdacht in der Praxis nicht. Die Balance des Messers ist ausgewogen und es ist minimal kopflastig. Schwere und leichte Schneidarbeiten sind in jedem Bereich der Klinge gut kontrollierbar.

Qualität und Verarbeitung

Maserin ist für hohe Fertigungsqualität bekannt und dieses Messer bildet keine Ausnahme. Die Metallbearbeitung ist sauber und präzise, Werkzeugspuren oder andere Hinweise auf eine Großserienfertigung findet man nicht. Die Griffschalen aus orangefarbenen G-10 sind sauber angepasst und gleichmäßig bearbeitet. Der Klingenschliff ist für ein Messer dieser Preisklasse bemerkenswert gut; die Schneide ist symmetrisch und winkelstabil geschliffen. Diese Sorgfalt führt zu einer beachtlichen Schärfe entlang der gesamten Schneide und einem insgesamt hervorragenden Ergebnis in Sachen Schneidleistung (9/10).

Der Klingenstahl nach AISI 440C gehörte bis vor einigen Jahren zu den Spitzenstählen, wurde aber im Lauf der Zeit von vielen pulvermetallurgischen Messerstählen überflügelt. Seine Stärke sind die hohe Korrosionsträgheit und seine guten Allroundeigenschaften. Heute zählt 440C zur ordentlichen Mittelklasse und stellt für ein Messer dieser Größe eine gute Wahl dar.

Maserin Hunting 978

Das Maserin Hunting 978 ist ein mächtiges Out-Door Messer

das Maserin Hunting 978 in der Praxis

Die Fähigkeiten des Maserin Hunting 978 gehen weit über ein Jagdmesser hinaus, ich würde es als Outdoor-Messer mit ausgezeichneten Allround-Eigenschaften bezeichnen. Vom groben Zurichten von Holz, etwa bei Bau eines Unterstands, bis zu feinen Schnitten bei der Zubereitung von Speisen ist dieses Messer gut geeignet. Als großes Arbeitsmesser beim Campen, beim Outdoorsport oder als Survial-Werkzeug macht in allen Lebenslagen es eine gute Figur.

Die 5 Millimeter breite und 43 Millimeter hohe Klinge ermöglicht einen sehr dynamischen Einsatz des Messers. Beim Hacken oder Spalten von Holz arbeitet dieses Messer wuchtig und erstaunlich effektiv; zweifellos kann es bei vielen Gelegenheiten ein Tomahawk ersetzen. Batoning nimmt die solide Klinge genauso wenig übel wie Hebeln mit moderatem Krafteinsatz.

Die Lederscheide ist solide und passgenau. Anfänglich sitzt das Messer sehr straff aber etwas Öl bringt nachhaltige Abhilfe. Nach einigen Wochen sitzt das Messer optimal in der Lederscheide: es wackelt nicht, fällt nicht heraus, lässt sich aber mit angemessenen Kraftaufwand ziehen. Materialqualität und Verarbeitung der Lederscheide gehören in diesem Preissegment ebenfalls zur Oberklasse.

Die Lederscheide hängt durch die große Schlaufe tiefer am Gürtel als es zum Beispiel bei Kydex-Scheiden üblich ist. Die verhältnismäßig tiefe Position sorgt für gute Zugänglichkeit des Griffs wenn man Outdoor-Bekleidung oder eine Winterjacke trägt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einem Verkaufspreis um 150 Euro ist das Maserin Hunting 978 nicht nur ein faires, sondern sogar ein ausgesprochen lukratives Angebot. Für diesen Preis erhält man ein sehr gut verarbeitetes Messer aus erprobten und leistungsfähigen Materialien. Der Nutzwert ist hoch und selbst wenn man ein Messer dieser Größe nicht jeden Tag mitführt, lohnt sich die Anschaffung trotzdem.

Da die Coltellerie Maserin keinen eigenen deutschsprachigen Webshop betreibt, kann man auf den deutschen Händler Puma ausweichen. Unter der Artikelnummer 840978 und der Bezeichnung „PUMA IP kodiak“ wird dieses Messer von Puma in Deutschland angeboten. Maserin fertigt diese Variante für den deutschen Markt selbst, es handelt sich nicht um eine Lizenzfertigung eines anderen Herstellers. Daher beschränken sich die Unterschiede zwischen beiden Messern auf die Gravuren. Material und Verarbeitungsqualität der in Deutschland angebotenen Messer entsprechen hingegen dem italienischen Original.

Fazit & Bewertung des Maserin Hunting 978

Ein Outdoor-Messer in dieser Größe, das für 150,- Euro mit einer passgenauen Lederscheide und mit sehr guten Allround-Eigenschaften aufwarten kann, findet man nicht an jeder Ecke. Die Qualität der eingesetzten Materialien ist durchweg gut und dem angedachten Einsatzzweck angemessen, die Verarbeitungsqualität in dieser Preisklasse überdurchschnittlich.

Maserin hunting 978 - BewertungSchwächen oder Mängel hat das Messer während der praktischen Erprobung nicht offenbart und es dabei wesentlich öfter an meinen Gürtel geschafft, als ich anfänglich vermutet habe. Ich muss gestehen, dass ich diesem Messer anfänglich nur durchschnittliche Ergebnisse zugetraut habe und seine Fähigkeiten erst im praktischen Einsatz schätzen gelernt habe. Tatsächlich macht die Handhabung dieses Messer nicht nur Spaß, es überzeugt vor allem durch hohe Effektivität bei völlig unterschiedlichen Arbeiten.

Der Größenvergleich zeigt die wahren Abmessungen des Maserin Hunting 978

Der Größenvergleich zeigt die wahren Abmessungen des Maserin Hunting 978

Links

Maserin Homepage: Hunting 978

Puma Kodiak: Artikelnummer 840978


Alle genannten Marken, Warenzeichen, Logos und Namen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Bildnachweis:

Alle Bilder und Grafiken sind Eigentum des Autors.

Verwandte Artikel