post

Verhalten bei Polizeikontrollen – Tipps für Messerbesitzer

Viele Leser bleiben mit Knife-Blog über Facebook in Kontakt oder senden Leserbriefe per E-Mail. Lob und Kritik zum Blog oder kürzlich erschienen Artikeln und Produktvorschläge für Reviews bilden dabei die größte Gruppe. Gelegentlich werden auch Ratschläge erbeten, wenn Polizei oder Zoll ein Messer sichergestellt haben oder der Messerbesitzer wegen einer Ordnungswidrigkeit angezeigt wurde. Anhand eines schwerwiegenden Falles zeigt Knife-Blog, wie man durch umsichtiges Verhalten bei Polizeikontrollen negative Folgen minimieren oder sogar vermeiden kann.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Führverbot für Multitools nach §42a Abs. 1 Nr. 3 WaffG

Die Schonzeit für Multitools ist in Deutschland definitiv zu Ende. Die Alleskönner von Leatherman, Swisstool oder Gerber haben oft eine oder mehrere Klingen, die mit einer Hand geöffnet und im geöffneten Zustand verriegelt werden können. Lange Jahre wurde das Führen von Multitools durch Gesetzgeber und Polizei nicht beanstandet. Inzwischen werden die Werkzeuge in vielen Bundesländern als verbotene Einhandmesser betrachtet. Seitdem haben sich Multitools zum „Bestseller“ in Sachen Sicherstellung entwickelt.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Import von Messern – Chancen und Risiken

Jeder Messerfan kennt das: man verliebt sich in ein bestimmtes Messermodell aber das gute Stück lässt sich in Deutschland partout nicht auftreiben. Dann taucht das langersehnte, superseltene Messer bei einem ausländischen Internethändler auf. Kaufen oder nicht kaufen, das ist nun die Frage! Doch Vorsicht, Zoll und Polizei unterziehen die eingehenden Sendungen gründlichen Kontrollen. Was beim Import von Messern und anderen Werkzeugen aus der EU, China oder den USA zu beachten ist und wo Ärger drohen könnte, hat Knife-Blog zusammengefasst.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Messer- und Waffengesetze – Aktuelle Rechtslage in Europa

Die Reisesaison 2017 steht vor der Tür. Millionen Deutsche werden in den kommenden Monaten ihren Sommerurlaub in Ländern der EU verbringen. Nicht wenige werden dabei Messer mitführen, sei es als Angler, Camper, Wanderer oder einfach nur, weil das Mitführen eines Messers unverzichtbarer Teil des Selbstverständnisses ist. Das deutsche Waffenrecht ist vielen Messerfreunden mittlerweile gut vertraut aber wie sieht es im Urlaubsland aus? Knife-Blog hat in den letzten Monaten die Bestimmungen vieler Länder auf den neuesten Stand gebracht. Hier eine Übersicht…

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Feststellungsbescheide des BKA zu Messern und Werkzeugen

Das Bundeskriminalamt (BKA) ist die Institution in Deutschland, die Einordnungen von Gegenständen hinsichtlich ihrer waffenrechtlichen Relevanz vornimmt. Die Praxis über Feststellungsbescheide des BKA Sachverhalte zu präzisieren existiert seit der Novellierung des Waffengesetzes 2003. Bis heute hat das BKA über 300 Feststellungsbescheiden für Waffen, Werkzeuge oder Alltagsgegenstände veröffentlicht. Manche Bescheide sind trotz ihrer Wichtigkeit in Vergessenheit geraten, andere wurden fehlinterpretiert und haben zu mehr Verwirrung als Klarheit gesorgt. Knife-Blog erklärt leicht verständlich zwölf Feststellungsbescheide, die jeder Messerfan kennen sollte.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Polizei in NRW: Geisterfahrer im Waffenrecht

NRW ist zurzeit in aller Munde. Nicht wegen des Ergebnisses der Landtagswahl und auch nicht wegen herausragender Leistungen bei der Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit. Wieder einmal fällt die Polizei in NRW durch Unwissenheit und ein lokales Presseorgan durch haarsträubende Fehlinformationen in Sachen „Messer“ auf. Auf dem Online-Portal „Der Westen“ der WAZ , schießt sich diesmal die angesehene Funke Medien Gruppe mit einem Messer selbst ins Knie.

Weiterlesen

post

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 – Waffen, Messer, Gewaltdelikte

In der Novellierung des Waffengesetzes 2003, hat der Gesetzgeber umfangreiche Beschränkungen für den Besitz und das Tragen von Messern festgelegt. Diese werden bis heute aufrechterhalten. Als Begründung gilt damals wie heute eine angeblich „hohe Bedrohungslage“ durch Messer und ihre häufige Verwendung bei Straftaten gegen Leib und Leben. Entspricht diese Darstellung der Wahrheit oder wurden die „Tatsachen“ frei erfunden? Vor kurzem ist die Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 erschienen, Knife-Blog hat sich auf Spurensuche begeben…

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Feststellungsbescheid des BKA zu Assisted Opener

Im Februar 2017 ist ein Feststellungsbescheid des BKA zu einem Assisted Opener erfolgt, durch den ein Messer mit 9 cm langer Klinge als verbotener Gegenstand nach WaffG eingestuft wurde. Einige Messerfreunde befürchten deshalb, dass bisher legale Halbautomaten (Assisted Opener) nun plötzlich zu verbotenen Gegenständen im Sinne der Anlage 2 zu §2 Absatz 2 bis 4 WaffG Abschnitt 1 Nummer 1.4.1 werden könnten. Ein Blick in den Feststellungsbescheid schafft Klarheit…

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

German knife laws for knives and sharp tools

Carrying a knife is the most normal thing in the world for many people. Everybody knows the local knife law but carrying your favored knife abroad can get you in serious trouble.

This article about German knife laws will help not to clip the wrong knife at your belt when travelling to Germany. (Hier klicken für deutsche Version)

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Messerrecht und Waffenrecht in Deutschland

Die meisten Fragen, die mir von Lesern per E-Mail gestellt werden, beziehen sich auf das deutsche Messerrecht und das Waffengesetz. Ob dieses oder jenes Messer besessen, getragen, im Auto gelagert oder im Flugzeug mitgenommen werden darf gehört zu den Standardfragen. Die Unsicherheit ist groß, denn viele Bestimmungen im deutsche Waffenrecht sind für juristische Laien unverständlich. Antworten auf die Frage „Erlaubt oder verboten?” gibt dieser bebilderte Leitfaden ohne sperrige Gesetzestexte. (Click here for English Version) Weiterlesen

Verwandte Artikel