Besprechungen von Klappmessern und Balisong

Budget Folder Vergleichstest 2018

Budget Knives 2018 - Folder

Viele Messerfreunde fürchten, ein wertvolles Messer zu beschädigen, zu verlieren oder vielleicht sogar während einer Kontrolle einzubüßen und stecken deshalb manchmal lieber ein preiswertes Schneidwerkzeug ein. Andere drehen jeden Cent zweimal um und legen keinen Wert auf pulvermetallurgische Klingenstähle, Carbon oder aufwändig anodisiertes Titan. Beide Gruppen gehören zur Zielgruppe für günstige Messer, den sogenannten „Budget-Knives“. Günstige Preise gut und schön, […]

Weiterlesen »

EnZo Doppelpack – Borka 90 und EnZo Trapper 115

Enzo Trapper 115 und Borka 90

Die Urlaubssaison 2018 rückt näher und viele Messerfans werden sich noch auf die Suche nach ein paar scharfen Begleitern machen. Für Angler, Camper und Outdoor-Enthusiasten bietet die Firma EnZo eine reichhaltige Auswahl bei Fixed und Foldern. EnZo ist ein Markenname der finnischen Firma Brisa Ab Oy Ltd., die sich einen Namen als Hersteller solider Messer mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis erworben hat. […]

Weiterlesen »

Titan-Folder von Defcon Blade Works

Defcon Blade Works

Noch ein neuer Stern am Flipper-Himmel: Defcon Blade Works. Die Firma mit US-amerikanischen und taiwanischen Wurzeln bedient das hart umkämpfte Segment der Titan-Framelock Folder. Auf der IWA 2018 präsentierte Firmenchef Sam Sung die Modellpalette für 2018 und konnte sich über mangelnde Aufmerksamkeit nicht beklagen, denn neben gelungener Optik könnte die aggressive Preispolitik selbst chinesische Hersteller in Zugzwang bringen. Geht das […]

Weiterlesen »

Haute Cusine: Beggatti von Todd Begg

Beggatti von Todd Begg

Es gibt Messer… und Messer. An diesem werden sich die Geister scheiden und schon deshalb macht es Spaß, darüber zu schreiben. Das Beggatti Norse Gold entsteht in vielen Stunden Handarbeit, besteht aus edlen Materialien, die in ungewöhnlicher Weise ver- und bearbeitet werden und kostet deutlich mehr als das durchschnittliche Nettoeinkommen eines deutschen Mehrpersonenhaushalts. Gebrauchsgegenstand oder reines Kunstobjekt, grandioses Amuse Gueule […]

Weiterlesen »

Kleines Raubtier: Bestech Predator

Bestech Predator

Konkurrenz belebt das Geschäft. Die alte Kaufmannsregel gilt 2018 mehr denn je für die Messerszene. Waren früher große amerikanische Hersteller und deren Grossisten in Deutschland marktbeherrschend, sind in den letzten Jahren immer wieder Mitbewerber aufgetaucht, die das „Messer-Establishment“ ordentlich durchgerüttelt haben. Gewinner sind die Kunden, denn der Kampf um Marktanteile setzt neue und alte Anbieter gleichermaßen unter Druck. Mit Bestech […]

Weiterlesen »

Taschenmesser XXL – Mr. Blade HT-1 und HT-2

Mr. Blade HT-1 und HT-2

„Size matters“ oder anders gesagt: große Folder haben wider allen Trends eine treue Fangemeinde. Die Palette reicht vom Benchmade Contego und dem RAO von Extrema Ratio über das SOG Kiku bis zum Tatonka von Spyderco. Kaum ein namhafter Hersteller lässt dieses Marktsegment unbeachtet und hat nicht mindestens ein Taschenmesser in XXL Format im Programm. Nun betritt mit „Mr. Blade“ ein […]

Weiterlesen »

Something Obscene Company: J-Cape Flipper

Something Obscene Company J-Cape 2.0

Etwas obszön. Damit ist nicht etwa ein Messer oder eine Werbekampagne mit reichlich nackter Haut gemeint, sondern eine neue Firma auf dem amerikanischen Messermarkt kokettiert mit diesem Begriff. Die Something Obscene Company kommt aus Oklahoma, USA und ist das Projekt von Felix Landon Archibeque. Der Messermacher betreibt die „etwas obszöne Firma“ im Alleingang und hat neben einer Reihe von Fixed […]

Weiterlesen »

Friction Folder von Jürgen Schanz

Friction Folder von Jürgen Schanz

Klappmesser, die den Anforderungen des §42a WaffG genügen, gelten vielen Messerfreunden als zu bieder, zu langweilig oder im Extremfall sogar als regelrecht kastriert. Manchmal dominiert das Gefühl, der Staat habe das Beste verboten, über die realistische Einschätzung hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit eines Messers. Besonders apart: der Fricton Folder von Jürgen Schanz lässt sich einhändig öffnen und schließen, was bei diesem Messertyp […]

Weiterlesen »

Zero Tolerance ZT 0055 – Innovativer Flipper

Zero Tolerance ZT 0055

Zero Tolerance hat 2017 mit aufregenden Designs, spannenden Kooperationen und mit zahlreichen technischen Finessen Aufmerksamkeit erregt. Auch das Modell ZT 0055 vereint alle drei Eigenschaften: das Design stammt aus der Feder von GTC Knives Besitzer Gus T. Cecchini, in der Optik des Messers verschmelzen Winkel und Kanten zu einem harmonischen Ganzen und auf der technischen Seite stellt Zero Tolerance mit […]

Weiterlesen »

Der russische Drache – Dragon von Aleksandr Cheburkov

Dragon von Aleksandr Cheburkov

Beinahe alle Messer, egal ob Custom oder Serienprodukt, lassen sich einer gängigen Grundform zurechnen. Diese Formen sind vom Publikumsgeschmack aber vor allem durch Erkenntnisse aus der Praxis diktiert. Wenn heute ein Designer bei Klingenform und Griff einen neuen Weg geht, ist das Risiko nicht gering, mit einem ungewöhnlichen aber wenig praxistauglichen Messer zu enden. Beispiele von WE Knife bis Brain […]

Weiterlesen »
1 2 3 6