Besprechungen von Klappmessern und Balisong

Bestech Neck Knife Reticulan – Außerirdisch

Bestech Neck Knife Reticulan

„Es gibt nichts Neues mehr“, diesen Satz hört man in der Messerszene häufig. Früher wie heute. Gestimmt hat der Satz allerdings noch nie. Es gehört zu den faszinierenden Facetten des Werkzeugs Messer, dass immer, wenn Lageweile droht, irgendwo jemand auf eine neue Idee kommt. Ein Bestech Neck Knife bestätigt diese Einsicht und schlägt die Brücke zwischen Accessoire und EDC. Neckies […]

Weiterlesen »

MKM Fara – Slip Joint aus Maniago

MKM Fara

Kooperationen zwischen Messermachern und großen Firmen sind in der Messerszene nichts Besonderes. Kooperationen zwischen Firmen, die auf dem Markt als Konkurrenten auftreten, sind schon deutlich seltener aber eine dauerhafte Kooperative aus Dutzenden von Firmen wäre wirklich exotisch. Trotzdem ist ein solches Projekt Realität geworden. Über vierzig Firmen aus der italienischen Region rund um Maniago haben sich zu einer Kooperative zusammengeschlossen […]

Weiterlesen »

Tuya Knife – Neu in Europa

Tuya Knife

Das neue Jahr beginnt, wie das alte geendet hat: neue Hersteller betreten die internationale Messerbühne und beleben den Markt mit Innovationen, frischen Ideen und anderen Philosophien. Mit TUYA Knife drängt eine weitere Marke aus China nach Europa und hat das Silvesterfeuerwerk als Startschuss gewählt. Die Ziele sind hochgesteckt, denn TUYA Knife möchte im hart umkämpften Marktsegment der hochwertigen Titan Framelock […]

Weiterlesen »

Bill Koenig – Edle Folder aus Idaho

Bill Koenig Arius

Autodidakten als Messermacher sind keine Seltenheit. Viele berühmte Personen der Messerszene waren Soldaten, Köche oder Herumtreiber bevor sie mit der Herstellung von Messern begannen. Auf jeden der es schafft, sich als Quereinsteiger im Messermarkt zu behaupten, bleibt eine ungleich größere Zahl von Enthusiasten auf der Strecke. Nur wenige können sich durch Talent, Hingabe und Qualität bis in die höchste Liga […]

Weiterlesen »

Bestech Junzi, Gentleman Folder mit Style

Bestech Junzi

Slip Joints sind der „Safer Sex“ der Messerszene, denn sie schützen vor AIDS (Ärger in der Stadt). Durch den Verzicht auf eine Klingenverriegelung fallen Slip Joints nicht unter das Führverbot nach $42a WaffG und können bei einer Kontrolle durch die Polizei nicht beanstandet werden. Können die Messer eine Alternative zum Lieblingskind der deutschen Messerfans, dem Einhandmesser sein? Als Begleiter für […]

Weiterlesen »

River Cat von Kizer Cutlery

River Cat by Kizer Cutlery

Das Angebot an Titan-Framelock Foldern ist heutzutage so groß, dass selbst ein engagierter Messerfan kaum den Überblick behalten kann. Um in diesem Marktsegment erfolgreich sein zu können, muss ein Messer Charakter und Eigenständigkeit besitzen. Beste Materialien und Verarbeitungsqualität auf Top-Niveau setzen die Kunden längst als selbstverständlich voraus. So bleiben dem Hersteller nur Originalität, Funktionalität und Design, um sich von der […]

Weiterlesen »

TuffKnives Slimfoot Oddity – customized surprise…

TuffKnives

Ein lupenreines Custom, ein von einem Messermacher in Handarbeit hergestelltes Einzelstück für ein Review in die Hände zu bekommen, gehört zu den schönsten und spannendsten Momenten der Arbeit bei Knife-Blog. Als sich die Chance bietet, eines der raren und in Deutschland noch relativ unbekannten Customs von TuffKnives für ein Review zu ergattern, greife ich begeistert zu. Die Begutachtung des rund […]

Weiterlesen »

Civivi – Budget Line von WE Knife im Test

Civivi by We Knife

Kein anderes Unternehmen hat in den vergangenen zwei Jahren den Markt für Serienmesser so durchgerüttelt und mit Innovationen bereichert, wie die chinesische Firma WE Knife. Nachdem sich WE Knife im Bereich der Titan-Framelock Folder einen guten Namen erworben hat, zielt die Produktlinie Civivi nun auf das untere Preissegment. Drei Modelle hat Civivi zum Marktstart vorgestellt, Knife-Blog stellt alle drei in […]

Weiterlesen »

Bullet – Editions-G Midtech von Gudy van Poppel

Bullet von Gudy van Poppel

„Editions G“ nennt sich ein neues Projekt in der Messerszene, dass eine Brücke zwischen Custom Knives, Serienfertigung und bezahlbaren Messern schlagen möchte. Der Kopf hinter „Editions G“ ist Gregory Pohl, Gründer und Organisator der „Euro Knife Show“ in Straßburg. Hinter „Editions G“ steht der Gedanke, „Custom Knive Edition“ genannte Sondermodelle nach Designs bekannter Messermacher anzubieten, wobei die Qualität auf Custom-Niveau […]

Weiterlesen »

Shoal von Kizer Cutlery – ein Sebenza Konkurrent?

Kizer Cutlery Shoal

Manchmal trägt man Messer, die groß, laut, aber vielleicht eine Spur zu martialisch daherkommen. Dafür kombinieren sie uneingeschränkte Gebrauchsfähigkeit mit Spaß. Für den Büroalltag oder auf Stadtgängen greifen viele Messerfans lieber auf ein kleines, unauffälliges Messer zurück, das sich ungeachtet seiner Größe jeder Aufgabe stellt und bei man auf Gebrauchsfähigkeit und Spaß nicht verzichten muss. In diese Gruppe gehört das […]

Weiterlesen »
1 2 3 8