Spyderco Para 3 – Vergleich zum Para Military

Nachdem es schon seit einigen Wochen in der Gerüchteküche brodelt, hat Spyderco kurz vor dem Jahreswechsel den Schleier gelüftet und das neue Para 3 offiziell vorgestellt. Wer allerdings vermutet, das Para 3 sei eine Evolutionsstufe des Erfolgsmodells Para Military™, dürfte überrascht werden, denn beide Messer besitzen fast mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten. Neuvorstellung, erster Eindruck und Vergleich der Minispinne mit dem beliebten Para Military 2.

Continue reading

Messerrecht und Waffenrecht in Deutschland

Die meisten Fragen, die mir von Lesern per E-Mail gestellt werden, beziehen sich auf das deutsche Messerrecht und das Waffengesetz. Ob dieses oder jenes Messer besessen, getragen, im Auto gelagert oder im Flugzeug mitgenommen werden darf gehört zu den Standardfragen. Die Unsicherheit ist groß, denn viele Bestimmungen im deutsche Waffenrecht sind für juristische Laien unverständlich. Antworten auf die Frage „Erlaubt oder verboten?” gibt dieser bebilderte Leitfaden ohne sperrige Gesetzestexte. (Click for English Version) Continue reading

Praxisgerechtes Waffenrecht oder Chaos pur?

clause-67401_640Seit 2003 das Waffenrecht umfassend neu gestaltet wurde, reißt die Kritik nicht ab. Zu kompliziert, oft missverständlich, voller Widersprüche und trotz des gigantischen Umfangs an vielen Stellen unklar lauten die Vorwürfe.
Was ist von einem Gesetz zu halten, dass juristisch nicht vorgebildete Bürger kaum mehr verstehen können und wird das deutsche Waffengesetz den Anforderungen der Praxis gerecht? Auf diese und andere Fragen antwortet ein auf Waffenrecht spezialisierter Rechtsanwalt im Knife-Blog Interview.

Continue reading

3-2-1-demontiert – CRKT Homefront

CRKT Homefront 00Echte Innovationen sind in der Messerszene selten wie Schneemänner im Hochsommer und doch zaubert manch Hersteller gelegentlich etwas Neues aus dem Hut. Als CRKT die ersten Bilder seines Modells „Homefront“ über soziale Medien zu verbreiten begann war klar, dass man eine wirklich neue Idee am Start hat. Ein Klappmesser in zehn Sekunden ohne Werkzeug zerlegen und wieder zusammenbauen soll mit dem Homefront möglich sein. Ob und wie gut das funktioniert hat Knife-Blog ausprobiert.

Continue reading

Spyderco Nirvana – Goldrausch in Colorado

Spyderco Nirwana kleinÜber Langeweile können sich Messerfreunde im Hochsommer 2016 nicht beklagen. Mitten in die Urlaubszeit platzt CRKT mit der Ankündigung zweier hochwertiger Limited Editions und Rick Hinderer präsentiert eine neue Variante seines XM-24 Folders. Greg Medford kommt fast wöchentlich mit Designvarianten seiner Messer, die Fans den Atem stocken lassen. Auch Spyderco gibt sich Mühe, die Szene zu beleben und ist dabei erfolgreicher als alle Vorgenannten. Mit dem Modell Nirvana ist Spyderco in aller Munde, begibt sich aber trotz wenig hochsommerlicher Temperaturen auf dünnes Eis.

Continue reading

Lionsteel TiSpine – Hostile Gentlemans Choice

Lionsteel_ti_00Lionsteel war schon immer für eine spannende Idee gut und hat immer wieder höchst eigenwillige Kreationen und mutige Designs auf den Markt gebracht. Im Jahr 2015 konnte die Firma aus Maniago mit dem Modell T.R.E. den Overall winner auf der Blade Show stellen. Durch diesen Erfolg  ging ein anderer bemerkenswerter Folder von Lionsteel beinahe unter. Das TiSpine von Lionsteel wartet mit einer ganzen Reihe technischer Finessen auf und muss heute im Review Zeugnis über seine Stärken und Schwächen ablegen.

Continue reading

Review: RealSteel Megalodon

RS Megalodon 03Megalodon? Klingt nach vergangener Urwelt voller Dinosaurier und richtig: eine vor zigtausend Jahren ausgestorbene Haiart wurde zum Namensgeber für dieses Messer. Den ungewöhnlichen Namen hat sich die chinesische Firma „RealSteel Company“ ausgedacht, die das Megalodon in China produziert und über Vertriebspartner in Europa anbietet. Messer aus China? Für viele Messerfreunde ein Reizwort! Berechtigt oder nicht – Messer aus chinesischer Produktion werden unwillkürlich mit Fälschungen oder zumindest mit abgekupferten Designs in Verbindung gebracht. Auch hinsichtlich der Qualität gibt es Vorbehalte, chinesische Messer haben kein gutes Image. Werden sich die Vorurteile beim Megalodon bestätigen?

Continue reading

Firmenportrait Columbia River Knife & Tool (CRKT) – Teil 2

CRKT Logo Primary Use


Ein anderer Weg, den CRKT bei einigen Messermodellen geht, kann für Fans und Sammler wesentlich interessanter sein. Anstatt preiswerte Remakes nobler Kleinserien auf den Markt zu bringen, stellt CRKT selbst kleine Serien exklusiver Messer her. Diese Modelle gehen in der Regel auf einen speziell für CRKT gestalteten Entwurf eines bekannten Designers zurück und zeichnen sich durch beste Materialien und kompromisslos hohe Fertigungsqualität aus. Der prozentuale Anteil solcher Messer ist gemessen am Gesamtangebot von CRKT noch gering aber die Firma versucht allmählich auch im mittleren dreistelligen Preissegment Fuß zu fassen.

Continue reading

Firmenportrait: Columbia River Knife & Tool (CRKT) – Teil 1

CRKT – Columbia River Knife & Tool. CRKT Logo Primary Use

Die Firma wurde 1994 von Rod Bremer gegründet und ist über die Jahre zu einem bekannten Namen der US-Messerszene geworden. Die Heimat von CRKT liegt weit oben in der nordwestlichen Ecke der USA in der Kleinstadt Tualatin im Bundesstaat Oregon. Tualatin befindet sich vor den Toren Portlands an der Interstate 5 in Richtung Salem. Weder Oregon noch die kleinen von Wäldern und Seen umgebenen Vororte von Portland klingen nach dem Mekka der Messerszene aber ein Blick auf die Landkarte zeigt Erstaunliches.

Continue reading