Flippern zum Spartarif: Stedemon ZKC-02

Vor einigen Monaten hat die chinesische Firma Stedemon mit ihrem Fixed Blade Uncle One zunächst Fragen aufgeworfen, dann Erstaunen ausgelöst und schließlich im Knife-Blog Test einen guten Eindruck hinterlassen. Nach Edel-Foldern im gehobenen Preisbereich versucht sich Stedemon diesmal mit einem Flipper in der Budget-Klasse. Knife-Blog wirft einen Blick auf Eigenschaften, Qualität und Praxistauglichkeit des Stedemon ZKC-02

Continue reading

Das kleine Balisong Kompendium, Teil 1

IWA Tag 2 - 09Vor dreißig Jahren war der Besitz von Balisong in Deutschland weit verbreitet und eine wenig beachtete Selbstverständlichkeit. Populär wurde dieser Messertyp Mitte der 1970er Jahre und zu dieser Zeit betraten die ersten auf Balisong spezialisierten Firmen die Bühne. Dann begann ein regelrechter Boom. Als Butterflymesser waren sie in aller Munde aber 2003 schlug ihnen die Stunde. Heute sind sie fast ausgestorben. Grund genug, mit einem kleinen Balisong Kompendium dem endgültigen Vergessen vorzubeugen.

Continue reading

3-2-1-demontiert – CRKT Homefront

CRKT Homefront 00Echte Innovationen sind in der Messerszene selten wie Schneemänner im Hochsommer und doch zaubert manch Hersteller gelegentlich etwas Neues aus dem Hut. Als CRKT die ersten Bilder seines Modells „Homefront“ über soziale Medien zu verbreiten begann war klar, dass man eine wirklich neue Idee am Start hat. Ein Klappmesser in zehn Sekunden ohne Werkzeug zerlegen und wieder zusammenbauen soll mit dem Homefront möglich sein. Ob und wie gut das funktioniert hat Knife-Blog ausprobiert.

Continue reading

Zero Tolerance 0450CF – Review & Praxistest

ZT0450CF_04Die Flipper Company aus Tualatin in Oregon hat viele Folder von stattlicher Größe im Programm aber das Modell ZT 0450CF fällt in Sachen Größe komplett aus dem Rahmen. Ein Messer, das man zur Not in der Brusttasche eines Business-Outfits tragen könnte, ist für Zero Tolerance ungewöhnlich. Trotzdem ist das kleine 450er kein Spielzeug, sondern ein hochwertiges Messer mit einem interessanten Konzept. Ob das ZT 0450CF von den guten Genen seiner Vorfahren profitieren kann oder im Alltag floppt, klärt sich beim Praxistest und im Knife-Blog Review.

Continue reading

Spyderco Nirvana – Goldrausch in Colorado

Spyderco Nirwana kleinÜber Langeweile können sich Messerfreunde im Hochsommer 2016 nicht beklagen. Mitten in die Urlaubszeit platzt CRKT mit der Ankündigung zweier hochwertiger Limited Editions und Rick Hinderer präsentiert eine neue Variante seines XM-24 Folders. Greg Medford kommt fast wöchentlich mit Designvarianten seiner Messer, die Fans den Atem stocken lassen. Auch Spyderco gibt sich Mühe, die Szene zu beleben und ist dabei erfolgreicher als alle Vorgenannten. Mit dem Modell Nirvana ist Spyderco in aller Munde, begibt sich aber trotz wenig hochsommerlicher Temperaturen auf dünnes Eis.

Continue reading

Zero Tolerance ZT 0220 im Review

ZT0220 00 0300Wenn es einen Hersteller von Messern auf diesem Planeten gibt, der sich „Flipper Company“ nennen darf, dann ist das ohne Frage die amerikanische Firma Zero Tolerance. Über neunzig Prozent der Folder mit dem ovalen ZT-Logo lassen sich mit einer leichten Bewegung des Zeigefingers blitzartig öffnen. Das 2016 vorgestellte ZT 0220 stammt aus der Feder des dänischen Designers Jens Ansø und reiht sich bei Zero Tolerance nahtlos in die Tradition stylischer Flipper ein. Was das Messer mit dem auffälligen, orangefarbenen Backspacer im Alltag so drauf hat, klärt sich im Review.

Continue reading

Mini Bodega – Edel-Flipper von Todd Begg

TB_Mini_Bodega00Flipper sind ohne Zweifel einer der Messertrends des Jahres 2016. Kein Aussteller auf der IWA 2016, der nicht mindestens ein neues Modell mit dieser Öffnungstechnik vorgestellt hat. Einige Messer ragen aus der Masse der Neuvorstellungen heraus und der amerikanische Messermacher Todd Begg legte kürzlich sogar eine komplett neue Modellreihe vor.

Irgendwo zwischen Serienmesser und Mid-Tech Folder hat Todd Begg sein Mini Bodega angesiedelt. Das Messer trägt die typische Handschrift seines Entwicklers und beeindruckt mit edlen Materialien und unverkennbaren Design. Die Liebe zum fein gestalteten Detail, unkonventionelle Formgebung und Mut zur Farbe waren schon immer Erkennungsmerkmale von Todd Begg – diese Eigenschaften verbinden sich auch beim Mini Bodega zu einer spannenden Mixtur.

Continue reading

Gentleman Folder für Taktiker: Zero Tolerance 770 CF

ZT 770 CF

Bild 1: ZT 770 CF, Assisted Opener von Zero Tolerance

Wer Messer im taktischen Stil bevorzugt hat es schwer, einen qualitativ hochwertigen und optisch ansprechenden Folder zu finden, den man auch mal mit ins Büro nehmen kann. Große Messer mit martialischer Optik oder üppig dimensionierter American Tanto Klinge sind nicht bei allen Gelegenheiten ausreichend sozialverträgliche Begleiter. In diesem Dilemma bietet sich das Zero Tolerance ZT 770 CF an. Der kleine, leichter Flipper mit seinen schicken Carbon Schalen hat einen eleganten Touch und dürfte mit dieser Optik viele Freunde taktischer Messer ansprechen. Ob das ZT 770 ein gelungenes Konzept besitzt und als vollwertiges EDC durchgeht, klärt das Knife-Blog Review.

Continue reading

Zero Tolerance ZT 560 Review

Zero Tolerance oder kZT_Logo-BlueTexturz „ZT“ ist eine von mehreren Handelsmarken von Kai USA Ltd. Der Firmensitz befindet sich in der Kleinstadt Tualatin im Bundesstaat Oregon.

Zero Tolerance hat sich im Laufe der Jahre einen guten Ruf erworben, die Messer gelten als gut verarbeitet, robust und funktionell mit guten Design und einem taktischem Touch. Obwohl das Zero Tolerance ZT 560 und das ZT 561 heute nicht mehr hergestellt werden, sind beide Modelle bei Messerfreunden begehrt und die Nachfrage auf dem Gebrauchtmarkt ist lebhaft. Der Frage, ob das ZT 560 seinen guten Ruf zu Recht hat und ob ein Kauf lohnt, wird das folgende Review nachgehen.

Continue reading

Review: RealSteel Megalodon

RS Megalodon 03Megalodon? Klingt nach vergangener Urwelt voller Dinosaurier und richtig: eine vor zigtausend Jahren ausgestorbene Haiart wurde zum Namensgeber für dieses Messer. Den ungewöhnlichen Namen hat sich die chinesische Firma „RealSteel Company“ ausgedacht, die das Megalodon in China produziert und über Vertriebspartner in Europa anbietet. Messer aus China? Für viele Messerfreunde ein Reizwort! Berechtigt oder nicht – Messer aus chinesischer Produktion werden unwillkürlich mit Fälschungen oder zumindest mit abgekupferten Designs in Verbindung gebracht. Auch hinsichtlich der Qualität gibt es Vorbehalte, chinesische Messer haben kein gutes Image. Werden sich die Vorurteile beim Megalodon bestätigen?

Continue reading