IWA Nachlese – Zehn spannende Messer, Teil 1

Es braucht einige Tage bis der Kopf die auf der IWA 2016 erlittene Reizüberflutung bearbeitet hat. Zehntausend Messer gesehen, tausend fotografiert, hunderte bespielt unter einem Tsunami von Eindrücken begraben worden. So könnte man die Bilanz der IWA Outdoor Classics 2016 in einen Satz zusammenfassen. Viele visuelle und haptische Eindrücke sind bereits verblasst, andere haben sich im Wettstreit der Erinnerungen einen vorderen Platz erkämpft. Genauso riesig wie das Messerangebot war bei einigen Herstellern die Diskrepanz zwischen Anspruch und Realität. Andere haben die in sie gesetzten Erwartungen professionell erfüllt und wieder andere haben positiv überrascht. Zehn Messer, über die sich zu reden lohnt, stelle ich euch heute und im nächsten Blogeintrag vor.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

IWA 2016 – Letzter Tag und ein Resümee

IWA 2016 - 04 - 00Den letzten Tagesbericht von der IWA Outdoor Classics 2016 reiche ich mit einem Tag Verspätung nach. Das durch Krankheit stark dezimierte Knife-Blog Team hat euch fünf Tage lang vom Aufbau der Messe bis fast zum Veranstaltungsende begleitet.

Besuche bei den letzten drei Ausstellern sowie ein umfangreiches Resümee mit den Trends der größten Waffenmesse in Europa schließen die diesjährige Berichterstattung von der IWA Outdoor Classics 2016 ab.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

IWA Outdoor Classics 2016 – Der Sonntag

IWA Tag 03 - 15Die zweite Halbzeit hat auf der IWA Outdoor Classics begonnen. Sonntag auf derMesse ist aber beileibe kein Ruhetag, denn wieder werden zigtausende Tagesbesucher die große Gemeinde der Dauergäste verstärken. Mit Besuchen bei Spyderco, Böker,  Viper Tecnocut und Hogue haben wir wenige aber durchweg spannende Aussteller auf dem Zettel.

Auch heute hat sich bei zwei Ausstellern wieder bewahrheitet, dass kleine oder wenig bekannte Firmen beim näheren Hinsehen hochspannend sein können und hervorragende Produkte bereithalten. Es gibt unter den über 1400 ausstellenden Firmen tatsächlich einige Perlen zu entdecken. Von bekannten Namen und bestens etablierten Unternehmen erwartet man im Vorfeld viel, auch diese hoch gesteckten Erwartungen sind nicht enttäuscht worden!

Weiterlesen

Verwandte Artikel

IWA Outdoor Classics 2016 – Der Samstag

Der IWA Samstag ist berüchtigt. Nachdem am Freitag in vielen Hallen bereits heftig gedrängelt und geschoben wird, ist Samstag der klassische „Ellenbogen-Tag“. Um ein Gespräch oder Interview am Rande der knallvollen Gänge konzentriert zu Ende zu bringen braucht man stoische Beharrlichkeit und das Durchsetzungsvermögen eines kanadischen Eishockey Profis. Unsere Besuchsliste ist heute voll mit berühmten Namen: Benchmade, Zero Tolerance, CRKT, Spartan Blades und Rick Hinderer werden heute für Knife-Blog ihre interessantesten Messer und neuesten Produkte präsentieren. Für die traditionelle Party am Samstagabend fehlt Zeit und Power aber die Zeit der großen IWA Partys ist ohnehin vorüber.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

IWA Outdoor Classics 2016 – Der Freitag

IWA-2016-Logo-300dpiDie IWA Outdoor Classics 2016 findet vom 4. bis 7. März im Messezentrum Nürnberg statt. Seit über 40 Jahren bringt die intenational ausgerichtete Messe Unternehmen und Fachbesucher aus aller Welt zusammen. Als führende Fachmesse in Europa für Jagd, Schießsport, Messer und  Outdoor Equipment gehört sie zu den wichtigsten Waffenmessen außerhalb der USA. Pünktlich um 09:00 Uhr hob sich am Freitagmorgen der Vorhang. Trotz der frühen Stunde und der Tatsache, dass viele Besucher erst im Laufe des Tages anreisen, war der Andrang zum Messestart beträchtlich. Erstmals gibt es auf der IWA eine (fast) reinrassige Messerhalle, wo alle namhaften Hersteller unter einem Dach vereint und über kurze Wege erreichbar sind.

Weiterlesen

Verwandte Artikel