post

Feststellungsbescheide des BKA zu Messern und Werkzeugen

Das Bundeskriminalamt (BKA) ist die Institution in Deutschland, die Einordnungen von Gegenständen hinsichtlich ihrer waffenrechtlichen Relevanz vornimmt. Die Praxis über Feststellungsbescheide des BKA Sachverhalte zu präzisieren existiert seit der Novellierung des Waffengesetzes 2003. Bis heute hat das BKA über 300 Feststellungsbescheiden für Waffen, Werkzeuge oder Alltagsgegenstände veröffentlicht. Manche Bescheide sind trotz ihrer Wichtigkeit in Vergessenheit geraten, andere wurden fehlinterpretiert und haben zu mehr Verwirrung als Klarheit gesorgt. Knife-Blog erklärt leicht verständlich zwölf Feststellungsbescheide, die jeder Messerfan kennen sollte.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Feststellungsbescheid des BKA zu Assisted Opener

Im Februar 2017 ist ein Feststellungsbescheid des BKA zu einem Assisted Opener erfolgt, durch den ein Messer mit 9 cm langer Klinge als verbotener Gegenstand nach WaffG eingestuft wurde. Einige Messerfreunde befürchten deshalb, dass bisher legale Halbautomaten (Assisted Opener) nun plötzlich zu verbotenen Gegenständen im Sinne der Anlage 2 zu §2 Absatz 2 bis 4 WaffG Abschnitt 1 Nummer 1.4.1 werden könnten. Ein Blick in den Feststellungsbescheid schafft Klarheit…

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Messerrecht und Waffengesetze in Schweden

In der Reihe „Mit Messern nach…“ geht es heute ins Königreich Schweden. Das Staatsgebiet umfasst den östlichen Teil der Skandinavischen Halbinsel sowie die Inseln Gotland und Öland. Das Land im Norden ist uns als Land der Seen, Wälder und einsamen Küsten bekannt und vor allem im Sommer ein beliebtes Urlaubsland. Schwedens Natur lädt zum Angeln, Wandern und Campen ein aber ohne ein ordentliches Messer ist man abseits der Zivilisation so gut wie nackt.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Messerrecht und Waffengesetze in Österreich

In der Reihe „Mit Messern nach…“ geht es heute zu unserem Nachbarn jenseits der Alpen. Österreich ist seit vielen Jahren eines der beliebtesten Urlaubsländer in Europa und Tourismus ist einer der bedeutenden Wirtschaftszweige der Alpenrepublik.

Wenn man die Gesetzgebung hinsichtlich Messern in Österreich betrachtet, möchte man das Land nicht nur gerne als Tourist besuchen, man möchte am liebsten gleich für immer da bleiben.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Stressfreier Reisebegleiter – Gerber Camp Kitchen Knife

Die Messergesetze in vielen Ländern Europas sind so restriktiv, dass man seine Schneidwerkzeuge für die Urlaubsreise mit Bedacht auswählen sollte. In manchen Ländern Skandinaviens, in Großbritannien, Frankreich oder den Niederlanden kann schon ein Küchenmesser im Picknickkorb zum Problem werden. Damit niemand im Knast überwintern muss, habe ich mich nach einer Lösung umgesehen und bin bei Gerber fündig geworden. Das Camp Kitchen Knife Set ist eine durchdachte Gesamtlösung.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Messerrecht und Waffengesetze in der Tschechischen Republik

In der Reihe „Mit Messern nach…“ reisen wir heute durch den Bayrischen Wald in die Tschechische Republik. Im Gegensatz zu den waffenrechtlichen Bestimmungen der meisten anderen europäischen Länder kann man Tschechien als liberal bezeichnen.
Als Folge der Anschläge von Paris und Brüssel dreht sich die Diskussion in der Tschechischen Republik zurzeit fast ausschließlich um Feuerwaffen. Messer befinden sich aktuell nicht im Fokus von Politik, Medien und Öffentlichkeit.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Messerrecht und Waffengesetze in der Schweiz

In der Reihe „Mit Messern nach…“ überqueren wir heute den Bodensee und werfen einen Blick in die Schweiz. Erfreulicherweise haben unsere Nachbarn viele Gesetze und Verordnungen im Bezug auf Messer nicht nur mit mustergültiger Klarheit abgefasst, sie sind außerdem sogar noch verständlich formuliert. Trotzdem kann es aufgrund unklarer Ermessensspielräume mit Klappmessern zu Problemen kommen. Immerhin – bei Reisen in die Schweiz dürfen zwar nicht alle Messer mit aber die Auswahl möglicher Reisebegleiter ist doch ein wenig größer als in vielen anderen europäischen Ländern. Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Messerrecht und Waffengesetze in Großbritannien

In der Reihe „Mit Messern nach…“ geht es heute über den Kanal nach England. Die Gesetze gelten auch für Schottland und Irland und dürften mit Abstand die restriktivsten Messergesetze in ganz Europa wenn nicht sogar der Welt sein.
Mit Messern nach Großbritannien reisen ist wörtlich ein Ritt auf der Rasierklinge und der Messerfreund kann sehr schnell Bekanntschaft mit dem qualitativ höchst umstrittenen Urlaubsveranstalter „Her Majesty’s Prison Service“ machen.

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Messerrecht und Waffengesetze in Frankreich

Wer nach Frankreich reist und als Angler, Wanderer oder Outdoor-Sportler ein Messer mitführt, sollte Messerrecht und Waffengesetze in Frankreich kennen. Da die waffenrechtlichen Bestimmungen in jedem europäischen Land unterschiedlich sind, lässt sich kein Wissen vom Heimatland auf ein Reiseland übertragen. Das Wissen um gesetzliche Regelungen, Einfuhrbestimmungen und die Praxis im Land hilft, Ärger mit den Behörden zu vermeiden. Schließlich soll die schönste Zeit des Jahres nicht zum längsten Alptraum des Jahres werden…

Weiterlesen

Verwandte Artikel

post

Messerrecht und Waffengesetze in Griechenland

Es gibt Länder, die haben klare Gesetze, es gibt Länder, die haben verworrene Gesetze und es gibt Griechenland.

In der Reihe „Mit dem Messer nach…“ geht es heute um das zwischen Paradies und Pleite angesiedelte Land am Ufer des östlichen Mittelmeeres. Dass Griechenland andere Probleme als ein neues Waffengesetz hat, ist bekannt und dass die Nerven im Land blank liegen ebenfalls. Um es gleich vorweg zu nehmen: vieles ist weder erlaubt noch verboten aber trotzdem illegal…

Weiterlesen

Verwandte Artikel