Medien und Messer – Journalismus im Grenzbereich?

Medien und Messer - Journalismus im Grenzbereich?

Journalisten sollen informieren, der Journalismus als gesellschaftliche Institution soll sachlich, neutral und wahrhaftig sein. Diese Eigenschaften scheinen mehr und mehr zu verschwinden, wenn es um Attacken mit Messern geht. Egal ob Kandel, Lünen oder die Messerattacke vor einer Kita in Magdeburg, die tragischen Ereignisse der letzten Monate sind Gegenstand täglicher Medienberichte geworden. Bei der Dramaturgie wird dabei oft in die […]

Weiterlesen »

Meinungsverbotszone Facebook

Meinungsverbotszone Facebook

Viele Benutzer von Facebook aus der deutschen Messerszene habe es live miterlebt, Knife-Blog.com wurde von den US-Multis auf die Liste der verbotenen Schriften gesetzt. Rein zufällig nur wenige Tage nach einem Artikel, in dem die SPD wegen ihrer Vorschläge zur Verschärfung des Waffengesetzes von Knife-Blog harsch kritisiert worden war. Zufällig? Vielleicht nicht ganz, denn erst ein von der SPD vorangetriebenes […]

Weiterlesen »