Recht und Gesetz: Alles zu Themen rund ums deutsche und internationale Waffenrecht

Endspurt gegen die Waffengesetzänderung

Endspurt gegen die Waffengesetzänderung 1

Die Zeit zum Handeln ist jetzt! In knapp einer Woche, am 23. Mai 2019, werden im Bundesrat unumkehrbare Entscheidungen hinsichtlich des Änderungsantrags zum Waffenrecht beschlossen. Zum Endspurt gegen die Waffengesetzänderung steht zusammen mit den bekannten Protestschreiben auch eine Liste der Post- und E-Mail-Adressen, aller an der Abstimmung im Bundesrat beteiligten Politiker bereit. Doch es gibt noch mehr zu berichten: zwei […]

Weiterlesen »

Widerstand!

Widerstand! 2

Es hat ein, zwei Wochen gedauert, bis sich der Widerstand in der deutschen Messerszene zu formieren begann. Zunächst war ungläubiges Staunen, dann Schock. Schließlich keimten die ersten zarten Pflänzchen des Widerstands in Form von Musterbriefen und Protestschreiben. Inzwischen ist der Widerstand zu einer Welle geworden, doch die Zeit ist knapp. Deshalb ist es höchste Zeit, aus dem Protest eine Flutwelle […]

Weiterlesen »

Bundesratsinitiative zur Verschärfung des Waffenrechts für Messer

Bundesratsinitiative zur Verschärfung des Waffenrechts für Messer 3

Wie erwartet gehen die Bestrebungen zur Verschärfung des Waffenrechts für Messer vom Bundesland Niedersachsen und dort namentlich von SPD-Politiker Boris Pistorius aus. Wie Knife-Blog bereits vor Wochen berichtete, liegen zahlreiche Ansätze zur Verschärfung des Waffenrechts für Messer auf dem Tisch. Nun hat Pistorius seine Pläne öffentlich gemacht und plant eine Bundesratsinitiative.

Weiterlesen »

Musterbrief gegen Verschärfung des Waffenrechts

Musterbrief gegen Verschärfung des Waffenrechts

Mal wieder droht in diesem Land eine Verschärfung des Waffenrechts. Diesmal sind Messer in den Fokus geraten. „Wenn wir Messer verbieten, gibt es auch keine Straftaten mit Messern mehr“, lautet der simple Slogan einiger Politiker. Ob das Wahlvolk dieser Milchmädchenrechnung folgt ist fraglich, doch die Konsequenzen werden höchst real ausfallen. Wieder einmal sollen Verbote ausgedehnt, Gesetze verschärft und Bürgerrechte beschnitten […]

Weiterlesen »

Meinungsverbotszone Facebook

Meinungsverbotszone Facebook

Viele Benutzer von Facebook aus der deutschen Messerszene habe es live miterlebt, Knife-Blog.com wurde von den US-Multis auf die Liste der verbotenen Schriften gesetzt. Rein zufällig nur wenige Tage nach einem Artikel, in dem die SPD wegen ihrer Vorschläge zur Verschärfung des Waffengesetzes von Knife-Blog harsch kritisiert worden war. Zufällig? Vielleicht nicht ganz, denn erst ein von der SPD vorangetriebenes […]

Weiterlesen »

Verschärftes Waffengesetz in Vorbereitung

Verschärfung des Waffenrechts

Dass ein verschärftes Waffengesetz droht, hatte Knife-Blog bereits vor Monaten berichtet. Die SPD werkelt derzeit hinter verschlossenen Türen an einer signifikanten Verschärfung des deutschen Waffenrechts . Die ersten Initiativen der SPD in NRW, das bestehende Waffengesetz durch großflächige Waffenverbotszonen quasi durch die Hintertür zu verschärfen, waren im letzten Quartal 2018 gescheitert. Nun plant die SPD ein verschärftes Waffengesetz auf Bundesebene […]

Weiterlesen »

Neues Waffengesetz in Dänemark – Pro Messer!

Waffengesetz in Dänemark

Wer nach Dänemark reist und als Angler, Wanderer oder Outdoor-Sportler ein Messer mitführt, sollte Messerrecht und das Waffengesetz in Dänemark kennen. Da die waffenrechtlichen Bestimmungen in jedem europäischen Land unterschiedlich sind, lässt sich kein Wissen vom Heimatland auf das Reiseland übertragen. Das Wissen um gesetzliche Regelungen, Einfuhrbestimmungen und die Praxis im Land hilft, Ärger mit den Behörden zu vermeiden. Schließlich […]

Weiterlesen »

Messer- und Waffengesetze in den EU-Ländern 2019

Messer- und Waffengesetze - Aktuelle Rechtslage in Europa

Wer Messer mit auf eine Reise nimmt, sollte Messer- und Waffengesetze des Ziellandes kennen. Die Reisesaison steht vor der Tür und viele Deutsche werden in den kommenden Monaten ihren Sommerurlaub in Ländern der EU verbringen und Messer mitführen. Sei es als Angler, Camper, Wanderer oder einfach nur aus Gewohnheit. Das deutsche Waffenrecht ist vielen Messerfreunden mittlerweile gut vertraut aber wie […]

Weiterlesen »

Berliner Gericht kippt Waffenverbotszonen

Gericht kippt Waffenverbotszonen

Seit rund einem Jahr schießen sie wie Pilze aus dem Boden: sogenannte Waffenverbotszonen. Rund um Bahnhöfe, in Fußgängerzonen oder ganzen Innenstadtbereichen haben Polizei und Verwaltung in den vergangenen Monaten zahlreiche Verbotszonen eingerichtet, in denen das Mitführen von Alltagsgegenständen verboten ist. Obwohl niemand bestreitet, dass die Bekämpfung von Gewaltkriminalität intensiviert werden muss, halten Kritiker die Waffenverbotszone für das falsche Mittel. Zum […]

Weiterlesen »

Waffenverbotszonen in DE – Neues Waffengesetz in OE

Neue Waffenverbotszonen in Deutschland

Straftaten, bei denen Messer eingesetzt werden, haben in den letzten Monaten zugenommen. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, Frankreich, Belgien und Skandinavien. Diese Entwicklung stellt die Politik vor eine schwierige Aufgabe: sie muss Bürgern glaubhaft machen, die Lage nicht nur im Griff, sondern auch wirkungsvolle Strategien für eine sichere Zukunft zu haben. Während man in Deutschland sogenannte Waffenverbotszonen […]

Weiterlesen »
1 2 3 5