Scharfe Sachen 2019

Scharfe Sachen 2019 lautet der Titel des Jahrestreffens der Deutschen Messermachergilde in der Stadthalle Sindelfingen. Ab den späten Nachmittagsstunden feiern die Messermacher mit ihren Kunden und geladenen Gästen. Am Abend statt des eher steifen Festbanketts der Vorjahre nun gelockerte Stimmung mit Fingerfood und Getränken von der Bar. Doch die Stars der Veranstaltung sind weder Gambas noch Frikadellen: Das Treffen der DMG ist ein Mekka feiner Handwerkskunst und eine Orgie aus Damast.

Inhalt und Übersicht

Das Jahrestreffen der Deutschen Messermacher Gilde ist ein Fixpunkt im Veranstungskalender aller Messerfreunde, die sich für handwerklich hergestellte Schneidwaren begeistern können. Knapp fünfzig Mitglieder der DMG stellen ihre Werke im Foyer der Stadthalle Sindelfingen aus. Darunter so bekannte Namen wie Jürgen Schanz, Thomas Hauschild und Eckhard Schmoll und nur einen Tisch weiter liegen die Messer von Newcomern, deren Namen den meisten Messerfans noch unbekannt sein dürften.

– Werbung –

Über fehlenden Nachwuchs muss sich die DMG nicht beklagen. Auch in diesem Jahr befinden sich Novizen unter den Ausstellern, die den Sprung in die Reihen der Gilde geschafft haben. Jens Schneider aus Leipzig gehört 2019 zu dieser Gruppe. Die Messer auf dem Tisch des Newcomers, der erst am Vortag in die DMG aufgenommen worden war, machen bereits Appetit auf die kommenden Jahre.

Zwei Neulinge und ein alter Hase

Scharfe Sachen 2019: Messer von Jens Schneider
Messer von Jens Schneider
Scharfe Sachen 2019: DMG Neuling Jens Schneider mit Metin Anan
Zwei Generationen: DMG Neuling Jens Schneider mit Metin Anan (r.)

Auch Frank Funke ist ein relativ neues Mitglied der DMG und hat sich neben Messern vor allem auf solide Schreibwerkzeuge mit „Tactical Touch“ spezialisiert.

Scharfe Sachen 2019 Frank Funke
Messermacher Frank Funke mit seiner besseren Hälfte
Scharfe Sachen 2019: Messer von Frank Funke
Scharfe Sachen 2019: Messer von Frank Funke

Metin Anan stellt seit Jahren beim Jahrestreffen der Deutschen Messermacher Gilde aus. In diesem Jahr hat sich Metin mit atemberaubenden Kreationen selbst übertroffen.

Scharfe Sachen 2019: Dolch von Metin Anan
Scharfe Sachen 2019: Dolch von Metin Anan

Folder in allen Größen als Slip Joint oder Einhandmesser sowie einige Dolche ließen die Herzen der Besucher am Tisch von Metin Anan höher schlagen.

Scharfe Sachen 2019: Metin Anan
Metin Anan

Scharfe Sachen 2019: Drei Altmeister

Der Tisch von Thomas Hauschild ist eine Offenbarung für Messerfans, denen Damastschmiedekunst etwas bedeutet. Egal ob Küchenmesser, kleine Fixed Blades für den EDC Einsatz oder große Outdoor-Messer mit asisatischem Einschlag – Thomas beherrscht alle Disziplinen.

Kochmesser von Thomas Hauschild
Ein Gyuto im 3XL Format von Thomas Hauschild
Scharfe Sachen 2019: Damastmesser von Thomas Hauschild
Handgeschmiedeter Damast von Thomas Hauschild

Scharfe Sachen 2019 - Thomas Hauschild
Scharfe Sachen 2019 8
Eckhard Schmoll
Scharfe Sachen 2019 9
Scharfe Sachen 2019 10

– Werbung –

Scharfe Sachen 2019: Fixed von Steffen Bender
Scharfe Sachen 2019: Fixed im taktischen Stil von Steffen Bender

Neben seinen typischen, handlichen Messern mit feststehender Klinge bietet Steffen Bender auch ein paar große Fixed fürs Grobe an.

Scharfe Sachen 2019 13
Steffen Bender

Fingerfood statt Festbankett

In diesem Jahr wurde inmitten der Ausstellung ein Buffet und zahlreiche Stehtische aufgebaut, so dass sich Messermacher, Gäste und Besucher in einer ungezwungenen Atmosphäre trafen und von Tisch zu Tisch schlendern konnten. Das neue Konzept kam bei vielen Teilnehmern gut an, denn jeder konnte sich ohne lange Wartezeiten an der Bar selbst mit Getränken versorgen.

Erich Niemeier und Stefan Steigerwald
Fingerfood statt Festbankett: Erich Niemeier (r.) und Stefan Steigerwald (l.) eröffnen das Buffet

Wir werden nach der Veranstaltung Bilanz ziehen, und positive wie auch negative Kommentare in die Planung für das kommende Jahr einfließen lassen“ , sagt Organisator Michael Henninger. „Auf jeden Fall soll die lockere Atmosphäre erhalten bleiben“ , ergänzt DMG Präsident Niemeier.

Scharfe Sachen 2019: Neues von Jürgen Schanz

Scharfe Sachen 2019 14

Scharfe Sachen 2019 15
Zweiseitig geschliffene Dolche mit aufwendigen Gravuren waren der Hingucker am Tisch von Jürgen Schanz
Scharfe Sachen 2019 16
Damastmuster wie gemalt an diesem Dolch von Jürgen SChanz

Balbach: Damast und mehr…

Scharfe Sachen 2019 - Material von Balbach Damast
Material für den Messerbau

Erich Niemeier

Scharfe Sachen 2019: Messer von Erich Niemeier

Conferencier, Aussteller, Ansprechpartner, Organisator. DMG Präsident Erich Niemeier konnte sich auf dem DMG Jahrestreffen Scharfe Sachen 2019 nicht über Langeweile beklagen…

Scharfe Sachen 2019: Erich Niemeier

– Werbung –

Links