Nachgehakt: Hier geht es ein wenig investigativer ins Detail

Zwischenstand zur Verschärfung des Waffengesetzes für Messer

Verschärfung des Waffengesetzes

Rund um die Verschärfung des Waffengesetzes für Messer war es nach unseren Protestaktionen im Frühsommer 2019 erstaunlich ruhig geworden. Wochenlang kam das Thema kaum in Statements der Politik und fast noch seltener in den Medien vor. Abgesehen von der mehrfach abgewiesenen Bundesratsinititive der SPD war Ruhe eingekehrt. Eine trügerische Ruhe. Offene Absichtserklärungen oder gar Gesetzesanträge fehlen zwar bis heute, aber […]

Weiterlesen »

Medien und Messer – Journalismus im Grenzbereich?

Medien und Messer - Journalismus im Grenzbereich?

Journalisten sollen informieren, der Journalismus als gesellschaftliche Institution soll sachlich, neutral und wahrhaftig sein. Diese Eigenschaften scheinen mehr und mehr zu verschwinden, wenn es um Attacken mit Messern geht. Egal ob Kandel, Lünen oder die Messerattacke vor einer Kita in Magdeburg, die tragischen Ereignisse der letzten Monate sind Gegenstand täglicher Medienberichte geworden. Bei der Dramaturgie wird dabei oft in die […]

Weiterlesen »

Klingenverriegelung – Framelock oder Integral Lock

Klingenverriegelung Framelock

Das Framelock gehört zu den jüngsten, aber gleichzeitig auch zu den bekanntesten Klingenverriegelungen für Taschenmesser. In den über 30 Jahren, die seit seiner Vorstellung vergangen sind, hat das Framelock eine beispiellose Verbreitung erfahren und ist heute bei hochwertigen Taschenmessern das am häufigsten verwendete Verriegelungssystem. Dabei ist der Begriff „Framelock“ eine Erfindung der Umgangssprache; der Erfinder gab seiner Klingenverriegelung den Namen […]

Weiterlesen »

Axis Lock – Klingenverriegelung bei Taschenmessern

Axis Lock - Klingenverriegelung

Die wohl größte Innovation auf dem Weg vom einfachen Werkzeug zum modernen Taschenmesser war die Entwicklung der Klingenverriegelung. Das ungewollte Einklappen der Klinge während des Gebrauchs soll verhindert werden, um schwere Verletzungen zu verhindern. Seit den 1980er Jahren wurden zahlreiche Systeme zur Klingenverriegelung entwickelt. Knife-Blog stellt die Technik der wichtigsten Verriegelungssysteme vor und beleuchtet Vor- und Nachteile. Heute: Das Axis […]

Weiterlesen »

Unser Protest – Reaktionen der Parteien

Zwischenstand zur Verschärfung des Waffengesetzes für Messer 1

Wie werden die Reaktionen der Parteien auf den tausendfach formulierten Protest aussehen? Unzählige Protestbriefe und E-Mails wurden in den letzten Wochen nach Berlin geschickt. Dorthin, wo zwischen Reichstagsgebäude und Spreebogen, zwischen Kanzleramt und Parteizentralen die politischen Entscheidungen fallen. Die schlechte Nachricht: Nur wenige Politiker haben geantwortet. Die gute Nachricht: Fast alle Antworten waren qualifiziert, ausführlich und zeigen kaum Hinweise auf […]

Weiterlesen »

Messerhandel im Internet – Kompendium für Einsteiger und Profis

Messerhandel im Internet

Wie alle anderen Wirtschaftsbereiche hat das Internet auch die Messerwelt inzwischen bis in den letzten Winkel durchdrungen. Der Messerhandel im Internet blüht, egal ob es sich um neue oder gebrauchte Messer handelt. In vielen Foren und Facebook-Gruppen wird emsig gefeilscht, gehandelt und getauscht. Gerade in dieser Szene erleichtert die Kenntnis grundlegender Regeln und Gepflogenheiten den Einstieg. Vor allem die hohe […]

Weiterlesen »

Verschärftes Waffengesetz in Vorbereitung

Verschärfung des Waffenrechts

Dass ein verschärftes Waffengesetz droht, hatte Knife-Blog bereits vor Monaten berichtet. Die SPD werkelt derzeit hinter verschlossenen Türen an einer signifikanten Verschärfung des deutschen Waffenrechts . Die ersten Initiativen der SPD in NRW, das bestehende Waffengesetz durch großflächige Waffenverbotszonen quasi durch die Hintertür zu verschärfen, waren im letzten Quartal 2018 gescheitert. Nun plant die SPD ein verschärftes Waffengesetz auf Bundesebene […]

Weiterlesen »

Berliner Gericht kippt Waffenverbotszonen

Gericht kippt Waffenverbotszonen

Seit rund einem Jahr schießen sie wie Pilze aus dem Boden: sogenannte Waffenverbotszonen. Rund um Bahnhöfe, in Fußgängerzonen oder ganzen Innenstadtbereichen haben Polizei und Verwaltung in den vergangenen Monaten zahlreiche Verbotszonen eingerichtet, in denen das Mitführen von Alltagsgegenständen verboten ist. Obwohl niemand bestreitet, dass die Bekämpfung von Gewaltkriminalität intensiviert werden muss, halten Kritiker die Waffenverbotszone für das falsche Mittel. Zum […]

Weiterlesen »

Gefälschte Messerstähle aus China?

Gefälschte Messerstähle aus China?

Der Begriff „Fake News“ hat es dank Donald Trump in den letzten Monaten zu zweifelhafter Popularität gebracht, doch heute geht es um gefälschte Messerstähle statt um Nachrichten. Bei vielen Messern aus chinesischer Produktion sollen die Angaben zum Klingenstahl nicht mit der tatsächlich verarbeiteten Stahlsorte übereinstimmen. Anders gesagt lautet der Vorwurf: Chinesische Hersteller werben mit Premiumstählen, verbauen aber Klingen minderer Qualität. […]

Weiterlesen »

Waffenverbotszonen in DE – Neues Waffengesetz in OE

Neue Waffenverbotszonen in Deutschland

Straftaten, bei denen Messer eingesetzt werden, haben in den letzten Monaten zugenommen. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, Frankreich, Belgien und Skandinavien. Diese Entwicklung stellt die Politik vor eine schwierige Aufgabe: sie muss Bürgern glaubhaft machen, die Lage nicht nur im Griff, sondern auch wirkungsvolle Strategien für eine sichere Zukunft zu haben. Während man in Deutschland sogenannte Waffenverbotszonen […]

Weiterlesen »
1 2 3 6