Messerfans geht es nicht nur um Klingen, Schneiden oder den Gebrauch des Messers, sondern gleichzeitig auch um Handwerkskunst, Technik und edle Materialien. Dadurch hat sich der Fokus der Szene im Lauf der Zeit auch auf Taschenlampen sowie Tools und Beads erweitert. Mindestens ebenso beliebt wie leuchtstarke Taschenlampen sind hochwertige Kugelschreiber, die als reinrassige Customs produziert werden oder aus kleinen Manufakturen stammen. Tactile Turn ist eine solche kleine Manufaktur, bei der Interessenten für edle Schreibgeräte fündig werden. Knife-Blog stellt die Stifte aus Texas und ihren Macher vor und präsentiert drei Kombinationen aus Folder und Pen für den Alltag, die viele Herzen höherschlagen lassen dürften.

Inhalt und Übersicht

Am Anfang war der Kubotan. Halb Tool, halb Waffe, oft haarsträubend hässlich und im Alltag zu nichts und wieder nichts zu gebrauchen. So kamen viele Hersteller auf die Idee, ihre Kubotan mit einem Drehverschluss und einer Kugelschreibermine auszustatten. Der Kubotan hieß nun auf einmal „Tactical Pen“ und jede Firma der Messerbranche, die etwas auf sich hielt, hatte mindestens ein halbes Dutzend dieser Dinger im Angebot. Tatsächlich war der vermeintliche Mehrwert als Schreibgerät für die meisten Käufer die einzig sinnvolle Verwendung, Umso verwunderlicher, dass es vor einigen Jahren trotzdem einen regelrechten Boom bei als Kubotan getarnten Kugelschreibern gab.

Hype kommt – Hype geht!

So schnell die Begeisterung für Tactical Pens entstanden war, so schnell verschwand sie wieder.

Die in der Messerszene anfänglich gehypten „Nahkampfwaffen“ mit Tintenfüllung oder Billigmine verschwanden in Schubladen oder wurden zu Staubfängern, obwohl sich die anfänglich ambitionierten Preise in kurzer Zeit mehr als halbierten.

Klingenreich -OnlineshopKlingenreich MesserKlingenreich Text 1
Bestech Knives - HintergrundBestech Knives 01Bestech Knives KendoBestech Knives Logo
WTF BackgroundWTF Layer 2WTF Layer 1WTF Button
Joes MessershopJoes Messershop Layer 1
Heinr. Böker Baumwerk GmbH
MesserMaXX HintergrundMesserMaXX Animation 1MesserMaXX - Animation 2

Werbung

Der ursprüngliche Kubotan kommt in verschiedenen asiatischen Kampftechniken als Schlag- oder Druckverstärker im Nahkampf zum Einsatz. Nur wer in der entsprechenden Kampftechnik geschult ist, kann aus dem Mitführen eines Kubotan Vorteile ziehen. Für alle anderen ist er nutzloser Ballast. Das Gefummel, bis ein Tactical Pen seinen Dienst als Schreibgerät aufnimmt, ist nicht minder nervtötend wie der tägliche Autobahnstau auf dem Weg zur Arbeit.

Nix es esu schlääch, dat et net och für jet joht wöhr“, sagt ein Kölsches Sprichwort und meint, dass selbst Nutzloses einen positiven Impuls setzen kann. Der als „Tactical Pen“ verbrämte Kubotan hat genau das geschafft und hochwertigen Stiften die Tür in die Messerszene geöffnet. Wer heute durch die Gänge einer Messerausstellung geht, findet mindestens an jedem zweiten Stand mehr oder weniger wertige Schreibgeräte. Nicht selten trifft man Messerfans, die mehr Stifte, Lampen und Tools mitführen als Messer!

Tactile Turn Zirkonium Pen
Tactile Turn Zirkonium Pen (Short)

Viele Hersteller von Messern haben sich mit der Herstellung von Kugelschreibern ein zweites Standbein geschaffen. Rick Hinderer war einer der ersten Custom Maker, die eigene Kugelschreiber anboten. Heute bedienen zahllose Firmen von Nextorch über CRKT bis Böker den Massenmarkt mit preisaggressiven, aber oft nur begrenzt brauch- und haltbaren Produkten aus China.

Hochwertige Schreibgeräte: Tactile Turn

Der Wandel in der Käufergunst, hochwertige Schreibgeräte einem Billig-Kubotan mit Kugelschreibermine vorzuziehen, hat sehr schnell fähige Handwerker auf den Plan gerufen und eine kleine, aber intensive Szene rund um hochklassige Stifte entstehen lassen. Manch ehemaliger Custom Maker, wie der inzwischen zum „Godfather of Custom Pens“ aufgestiegene deutsche Messermacher Bernhard Zwicker, hat sich inzwischen auf handwerklich hergestellte Schreib-Unikate spezialisiert.

Kleine Manufakturen sprießen seitdem in allen Teilen der Welt aus dem Boden. Eine davon ist Tactile Turn aus Garland, Texas, mit der sich Firmengründer Will Hodges einen Lebenstraum erfüllt hat. Sein Firmenname beinhaltet ein hintersinniges Wortspiel. „Tactile“ steht für „fühlbar, greifbar“ und hat nicht das Geringste mit dem Begriff „taktisch“ (tactical) zu tun, obwohl die phonetische Ähnlichkeit beider Worte genau diese Assoziation nahelegt. Im übertragenen Sinn steht „tactile“ für spürbare Wertigkeit und angenehme Haptik.

Viele Messermacher haben ihr erstes Messer gefertigt, weil sie auf dem Markt kein Produkt fanden, das ihre Wünsche und Ansprüche perfekt traf. Bei Will Hodges war es ähnlich. Unzufrieden mit den gängigen Billig- und Wergwerfprodukten einerseits und hervorragenden aber unbezahlbaren Schreibgeräten bekannter Nobelmarken andererseits, begann er sich Gedanken darum zu machen, wie man Qualität und dauerhaften Nutzen eines Kugelschreibers mit bezahlbaren Preisen kombinieren könnte.

Will Hodges Philosophie

Ein Kugelschreiber soll Alltagsbegleiter sein, nie versagen und Jahrzehnte überdauern. Sein Design muss zeitlos und praktisch sein. Diese Eckpunkte standen am Beginn der Überlegungen von Will Hodges und 2010 begann er mit der Umsetzung seiner Pläne. Er erwarb eine Drehbank aus der Zeit des 2. Weltkriegs, kaufte Materialien ein, feilte an seinen Design-Ideen, legte nach und nach die technischen Details seiner Stifte fest und erwarb Erfahrungen in Sachen Produktionstechnik.

Zwei Jahre später. Aus der rustikalen Drehbank fürs Grobe ist inzwischen ein kleiner, aber feiner Maschinenpark geworden und die Bastelecke in der Werkstatt eines Freundes hat Will inzwischen gegen eine moderne Produktionshalle getauscht. Sein Portfolio umfasst mittlerweile Füllfederhalter, Kugelschreiber mit Steckkappe (Gist Rollerball Pens) und Kugelschreiber, bei denen sich die Schreibmine mittels einen kleinen Hebels ein- und ausfahren lässt (Bolt Action Pens).

Tactile turn - Will Hodges

Stiftproduktion als One-Man-Show: Will Hodges ist Einkäufer und Designer, sein eigener Mitarbeiter an der Drehbank und kümmert sich um Marketing auf den sozialen Medien sowie die Kundenbetreuung.

Wer einen Stift von Tactile Turn erwirbt, kann sicher sein, dass er von Will höchstpersönlich hergestellt, getestet und verpackt wurde.

Will Hodges steht zu seiner Philosophie des unverwüstlichen Kugelschreibers mit einer lebenslangen Garantie auf Material und Funktion und steht seinen Kunden telefonisch, per E-Mail sowie auf den sozialen Netzwerken mit Rat und Tat zur Verfügung. Sollte doch einmal einer seiner Stifte zu Bruch gehen, können alle Ersatzteile online bestellt werden. In Deutschland werden die Produkte von Tactile Turn durch WritingTurningFlipping vertrieben und selbstverständlich nimmt die Firma auch alle Kundendienstaufgaben wahr.

Drei Kombinationen aus Messer und Stift – Knife and Pen!

Copper and Brass: Mut zu Farben

Will Hodges stellt seine Stifte aus verschiedenen Metallen her: Edelstahl, Titan, Kupfer, Bronze, Damaststahl und Zirkonium. Kupfer macht in der Vorstellung den Anfang und ein Beispiel für einen Kugelschreiber aus Zirkonium wird den Abschluss dieser Reihe bilden.

Out-of-the-Box ist der Tactile Turn Kugelschreiber aus Kupfer sehr hell, aber er wird im täglichen Gebrauch ebenso Patina ansetzen, wie die Griffschalen von Daily Customs am Schweizer Taschenmesser. Auch wenn die Farben nicht gleich sind, passen sie ausgezeichnet zusammen und geben ein feines Duo für den Büro- und Geschäftsalltag ab.

Tactile Turn Kugelschreiber aus Kupfer mit Daily Customs Griffschalen an einem VIC

Das Ausfahren der Mine erfolgt durch einen seitlichen Knopf, der in einer Führung nach unten bewegt wird und in der Endposition verriegelt. Zum Einfahren der Mine genügt ein leichter Zug des Buttons nach unten – die Mine schnellt federbelastet zurück in ihre Ausgangsposition.

Die Bedienung des Buttons mit dem Daumen ist bequem, unkompliziert und funktioniert zuverlässig. Die Oberflächenbearbeitung ist gleichmäßig mit einer leichten Riffelung, die optisch kaum wahrnehmbar ist, aber die Rutschfestigkeit des Kugelschreibers deutlich erhöht.

Zum Messer muss man nicht viele Worte verlieren: Ein Standard Victorinox mit Griffschalen von Daily Customs und einem Cross-Inlay aus Mokume.

Tactile Turn Pens: Technische Daten

Bolt Action Pen – Standard

  • Länge: 14,22 cm
  • Stärke: 11 mm
  • Gewicht: 34 g (Titan), 64 g (Kupfer)
  • Mine: Pilot G2, 0.7mm
  • Ersatzmine in Europa: z. B. Pelikan Rollerball 338

Vollständige Liste der Ersatzminen für alle Stifte von Tactile Turn.

Bolt Action Pen – Mini

  • Länge: 11 cm
  • Stärke: 11 mm
  • Gewicht: 40 g (Zirkonium)
  • Mine: Pilot G2 Mini
  • Ersatzmine in Europa: z. B. Parker Ballpoint short

Will Hodges ist kein Fan von pompösem Zierrat und gestaltet seine Stifte sachlich und mit kühler Eleganz. Technisch anspruchslos sind sie dennoch nicht. Die Trennung im Stiftkörper ist von außen nicht erkennbar und die Mine wird nicht durch Entfernen der Kappe am oberen Ende gewechselt. Tatsächlich lässt sich die Kappe nicht lösen. Um die Mine zu wechseln, kann die Spitze des Stiftes abgedreht werden.

Die Präzision bei der Metallarbeit ist bei Will Hodges so gut, dass der Stiftkörper aussieht, als wäre er aus einem Teil gefertigt. Auch die Qualität des Gewindes überzeugt und dürfte Jahrzehnte überstehen. Ein auswechselbarer O-Ring dichtet die Schraubverbindung gegen das Eindringen von Schmutz oder Feuchtigkeit ab.

TUYA KnifeTUYA Knife Messer
Deutsche Messermacher GildeDeutsche Messermacher GildeDMG SchmiedestahlDeutsche Messermacher Gilde
Jürgen SchanzSchanz Layer 1Schanz Shop Layer 2Schanz Layer 3
Steigerwald MesserSteigerwald Messer
Wolfgangs Knife & Outdoor W03

Werbung

Klassisch-nüchtern: Titan

Die Kombination aus dem Titan Kugelschreiber „Bolt Action Pen“ mit dem mächtigen TUYA Hive Tanto lässt den gut 14 Zentimeter langen Stift beinahe wie ein Spielzeug wirken. Abgebildet ist nicht etwa die kurze Version des Pens von Tactile Turn, sondern die lange Variante (Standard).

Das Messer gibt die Linie vor und erzeugt eine eher „taktisch“ wirkende Kombination; die mächtige American Tanto Klinge (3.5″) des TUYA „The Hive“ steht im Kontrast zum dezenten Auftritt des Kugelschreibers.

Tactile Turn Kugelschreiber aus Titan mit TUYA Hive Tanto- 0900

Das „The Hive“ der 2. Generation besitzt einige technische Veränderungen, die nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Achsschraube und Klingenführung sind eine Neukonstruktion mit einem doppelreihigen Kugellager. Dadurch verbessern sich Klingenführung und Flipper-Action gegenüber der ersten Generation noch einmal deutlich und die massive Tanto Klinge bewegt sich beim Öffnen und Schließen mit ungeahnter Leichtigkeit. Die Tiefe der Waben ist einen Hauch größer geworden und am Lock hat TUYA Knife einige Feinarbeit geleistet und zusätzlich einen optimierten Stahleinsatz verbaut.

Der „Bolt Action Pen“ aus Titan ist mit 34 Gramm ein Leichtgewicht. Wer seinen Stift individualisieren möchte, kann den einfarbigen Button gegen eine farbige Version aus Timascus oder Damaststahl austauschen. Wer es schafft, den Taschenclip zu verbiegen: Auch dieses Bauteil kann gewechselt werden. Alle Ersatz- und Tuningteile sind bei WritingTurningFlipping im Programm.

Nicht nur das zeitlose Design und die Qualität machen die Stifte von Will Hodges zu einem interessanten Produkt, auch die Preise können sich sehen lassen. Egal ob Messingversion, Kupfer oder Titan: Für einen „Bolt Action Pen“ im Standartformat sind bei Importeur WritingTurningFlipping 114,50 Euro auf den Tisch zu legen. Wer es noch eine Nummer edler mag, kann etwas tiefer ins Portemonnaie greifen und einen Stift aus Titan mit DLC Coating oder das Topmodell aus Damaststahl ordern.

Auch wer gerne etwas farbenfroher schreibt, muss bei Tactile Turn nicht verzichten. Die Stifte der Titan-Serie gibt es auch farbig anodisiert.

Black is beautiful

Edelstahl, Messing, Kupfer, Titan, Damast. Gut und schön, da ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei. Außer man sucht nach einem ungewöhnlichen Material mit ganz besonderer Haptik. Mit Zirkonium hat Tactile Turn auch ein echtes Material-Highlight im Programm.

Zirkonium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Zr. Im Periodensystem der Elemente trägt es die Ordnungszahl 40 und gehört zur Titangruppe (4. Gruppe). Zirkonium ein korrosionsbeständiges Schwermetall, dennoch kann es bei Messern und Stiften bedenkenlos verwendet werden: Biologische Wechselwirkungen sind nicht bekannt. Im Gegensatz zu vielen anderen Schwermetallen ist Zirkonium für Mensch und Tier nicht toxisch.

Tactile Turn Kugelschreiber aus Zirkonium mit Bestech Shodan Black -0900

Kombi nicht nur für Schwarzseher: „Tactiler“ Zirkonium Pen mit einem „Tactical“ Knife

Zirkonium gehört zwar in technischer Hinsicht zur Titangruppe, hat aber ansonsten nichts mit dem Element Titan zu tun. Die deutlich höhere Ordnungszahl zeigt: Zirkonium ist nicht nur deutlich schwerer als Titan, es ist auch schwerer als Eisen, Vanadium und Chrom! Deshalb ist nicht erstaunlich, dass ein Stift aus Zirkonium spürbar schwerer als ein Stift aus Edelstahl mit identischen Abmessungen ist.

Griffschalen aus Zirkonium machen ein Taschenmesser so schwer, dass es unangemessen an Gürtel oder Hosentasche zieht, aber bei einem Kugelschreiber ist Zirkonium einfach genial. Der Stift von Tactile Turn liegt satt in der Hand, ist aber nicht zu schwer. Zudem erhöht das schwere Metall den Eindruck von Stabilität und Wertigkeit. Im Gegensatz zu Messing oder Kupfer baut Zirkonium keine Patina auf – wer keinen „Used Look“ mag, ist bei Zirkonium richtig.

Zirkonium ist kein seltenes Metall, treibt den Preis für einen „Bolt Action Pen“ von Tactile Turn deutlich nach oben. Doch auch wer gut 200 Euro für den „Short Pen“ aus der Tasche zu ziehen bereit ist, muss mit Wartezeiten rechnen, da sich Stifte aus Zirkonium zurzeit schneller verkaufen, als Will Hodges produzieren kann.

Zum Zirkonium Stift passt das Bestech Shodan mit seinem Blackwash Finish perfekt. Nach dem Malware ist das Shodan das zweite Messer aus der Collab zwischen Bestech Knives und Teryl Todd.

Bachmann Kunststoffe - Elforyn JumaBachmann Kunststoffe - Elforyn Juma HolzBachmann Kunststoffe - Detail 3Bachmann Kunststoffe - Elforyn Juma SnakeskinBachmann Kunststoffe - Elforyn Juma Elfenbein
Bachmann Kunststoffe - Elforyn JumaBachmann Kunststoffe - Elforyn Juma HolzBachmann Kunststoffe - Detail 3Bachmann Kunststoffe - Elforyn Juma SnakeskinBachmann Kunststoffe - Elforyn Juma Elfenbein