Knife-Blog

Die ganze Welt der Messer!

Post Image
Civivi – Budget Line von WE Knife im Test
Kein anderes Unternehmen hat in den vergangenen zwei Jahren den Markt für Serienmesser so durchgerüttelt und mit Innovationen bereichert, wie die chinesische Firma WE Knife. Nachdem sich WE Knife im Bereich der Titan-Framelock Folder einen guten Namen erworben hat, zielt die Produktlinie Civivi nun auf das untere Preissegment. Drei Modelle hat Civivi zum Marktstart vorgestellt, Knife-Blog stellt alle drei in einem ausführlichen Review vor. (mehr …)

Werbepartner

Kürzlich erschienen

Post Image
Civivi – Budget Line von WE Knife im Test
Kein anderes Unternehmen hat in den vergangenen zwei Jahren den Markt für Serienmesser so durchgerüttelt und mit Innovationen bereichert, wie die chinesische Firma WE Knife. Nachdem sich WE Knife im Bereich der Titan-Framelock Folder einen guten Namen erworben hat, zielt die Produktlinie Civivi nun auf das untere Preissegment. Drei Modelle hat Civivi zum Marktstart vorgestellt, Knife-Blog stellt alle drei in...
Post Image
Jahrestreffen 2018 – Neuer DMG Vorstand gewählt
Turnusmäßig finden beim Jahrestreffen der Deutschen Messermacher Gilde in Sindelfingen die Wahlen der Vorstandsmitglieder statt. In diesem Jahr gab es mehrere Veränderungen, Knife-Blog präsentiert den neuen DMG Vorstand. (mehr …)
Post Image
Bullet – Editions-G Midtech von Gudy van Poppel
„Editions G“ nennt sich ein neues Projekt in der Messerszene, dass eine Brücke zwischen Custom Knives, Serienfertigung und bezahlbaren Messern schlagen möchte. Der Kopf hinter „Editions G“ ist Gregory Pohl, Gründer und Organisator der „Euro Knife Show“ in Straßburg. Hinter „Editions G“ steht der Gedanke, „Custom Knive Edition“ genannte Sondermodelle nach Designs bekannter Messermacher anzubieten, wobei die Qualität auf Custom-Niveau...
Post Image
Jahrestreffen DMG 2018, Messerausstellung in Sindelfingen
Am kommenden Sonntag lädt die Deutsche Messermacher Gilde wieder in die Stadthalle Sindelfingen zum Jahrestreffen der DMG 2018 ein. Ein Eldorado für Messerfans, denn die handgearbeiteten Einzelstücke der Crème de la Crème der deutschen Messermacherszene können dort nicht nur bewundert, sondern auch erworben werden. (mehr …)
Post Image
Chaman EDC – España está viva!
Gute Messer mit feststehender Klinge gibt es wie Sand am Meer. Viele davon sind bedauerlicherweise vom Führverbot nach §42a WaffG betroffen, andere liegen weit im dreistelligen Preisbereich. Gibt es irgendwo ein brauchbares kleines Fixed mit ordentlichem Klingenstahl, Edelholzgriff und einer hochwertigen Lederscheide für unter hundert Euro? Beim Katalogstöbern für den Artikel zum Firmenjubiläum von Herbertz ist Knife-Blog über das Modell...
Post Image
Pacific von Chris Reeve Knives – Bill Harsey Design
Er hat einen Ruf wie Donnerhall. Vor allem bei Fixed Blades. Die Rede ist von William „Bill“ Harsey, der sich in den letzten Jahrzehnten als Designer von Fixed Blades und Foldern einen Namen gemacht hat. Italienische Firmen gehören dabei ebenso zu seinen Partnern wie die amerikanischen Hersteller Spartan Blades und Chris Reeve Knives. Reeve selbst erkannte das Potential von Bill...
Post Image
Shoal von Kizer Cutlery – ein Sebenza Konkurrent?
Manchmal trägt man Messer, die groß, laut, aber vielleicht eine Spur zu martialisch daherkommen. Dafür kombinieren sie uneingeschränkte Gebrauchsfähigkeit mit Spaß. Für den Büroalltag oder auf Stadtgängen greifen viele Messerfans lieber auf ein kleines, unauffälliges Messer zurück, das sich ungeachtet seiner Größe jeder Aufgabe stellt und bei man auf Gebrauchsfähigkeit und Spaß nicht verzichten muss. In diese Gruppe gehört das...
Post Image
150 Jahre Messer von C. Jul. Herbertz
Firmenportraits haben, genau wie die Vorstellung von Messermachern, eine lange Tradition auf Knife-Blog. Viele bekannte Namen, von Benchmade über CRKT bis Spyderco wurden bereits vorgestellt. US-amerikanische Hersteller dominieren diese Liste, dabei wurden in Europa und vor allem in Deutschland schon hochwertige Schneidwaren produziert, als die Siedler noch auf dem langen Treck gen Westen waren. Zeit den Blick einmal auf das...
Post Image
Bestech Starfighter – Überflieger oder Bruchlandung?
Stammlesern von Knife-Blog ist die Firma Bestech Knives längst ein Begriff. Vor einigen Monaten hat der chinesische Hersteller sein Debüt in Europa gegeben. Knife-Blog hatte die kleine Firma im Rahmen eines Reviews vorgestellt. Inzwischen hat sich viel getan, wobei die Palette von Innovation bis Preiskampf reicht. Zeit für eine weitere Klinge aus dem Reich der Mitte: Das Bestech Starfighter gehört...

Zufälliger Artikel: Material & Technik

  • Spezielles Kugellager für Messerklingen – IKBSSpezielles Kugellager für Messerklingen – IKBS
    Bei fast allen Klappmessern ist die Klinge drehbar auf einer Achse montiert. Dadurch kann die Klinge beim Schließen des Messers im Griff verborgen werden. Das Prinzip scheint zunächst banal, in der Praxis müssen aber höchst gegensätzliche Anforderungen unter einen Hut gebracht werden. Einerseits soll die Klinge leichtgängig um die Klingenachse …

Zufälliger Artikel: Messermacher

  • Von Kaiken bis Tanto – Customs von Oliver MerzVon Kaiken bis Tanto – Customs von Oliver Merz
    „At the cripple garage“ unter diesem Namen bietet Oliver Merz seine handgefertigten Messer an, die sich fast ausnahmslos an klassisch-japanischen Formen orientieren. Der Name ist dabei genauso ungewöhnlich wie das Logo, die Messer und ihre Entstehungsgeschichte. Wer die Geschichte und Besonderheiten von Olivers Interpretationen japanischer Messer erzählen will, muss einen …

Werbepartner

Reviews

Zufälliger Artikel: Messen & Treffen

  • Interview mit dem Messermacher Aleksandr Cheburkov
    Aleksandr Cheburkov war lange Zeit in Westeuropa völlig unbekannt aber seine Messer wurden aus dem Stand zu einem Highlight in der Halle 5 bei der IWA Outdoor Classics 2017. Inzwischen sind die Werke des russischen Messermachers nicht nur in Deutschland heiß begehrt; innerhalb kürzester Zeit ist der Name Cheburkov zu …